Was kann ich tun, damit weniger Staub in der Wohnung ist?

7 Antworten

Tja,

Ich hab auch jeden Tag mit Staub zu kämpfen. Hab Swiffer Staubtücher, die sind wirklich gut und ein Staubspray, dass verhindern soll, dass sich 7 Tage lang kein Staub auf die besprühte oberflächliche bildet. Sauge jeden zweiten Tag, wische fast täglich Staub. Und es macht auch irgendwie Spaß zu sehen, wieviel Staub man Tag für Tag wieder bekämpft hat :D hehe haltet mich für verrückt, aber es ist so ;)

es kommt auch darauf an, wo du wohnst. wir z.b. wohnen an einer strasse , wo tagsüber viel verkehr ist , wegen gewerbegebiet und aldi gegenüber, dafür ist es nachts ruhig. wir haben laminatboden und ich kann jeden tag wischen, weil der staub einfach durch die fenster kommt und in der luft liegt

Also der Einbau einer mechanischen Belüftungsanlage reduziert die Staubbildung. Wenn die Anlage mit einem guten Filter versehen ist erkennst Du das an der riesen Wollmaus die man da täglich rauszaubern kann. Ansonsten hilft nur Fenster zu und möglichst wenig umziehen.

Was möchtest Du wissen?