Was kann ich tun, damit meine Eltern nicht immer in mein Zimmer ,,platzen"?

17 Antworten

hallo

vielleicht wollen deine eltern dass du mehr im haushalt hilfst oder zumindest dein zimmer sauber hälst.

morgen holst du dir glasreiniger,küchenrolle,bodenreiniger,feuchte allzwecktücher,nen wischer und ein tuch.

ich würde zuerst alles ausmisten und wegpacken,fenster gründlich putzen,staubwischen,teppich saugen und/oder den boden nass aufnehmen.

die bettwäsche könntest du auch wechseln,damit alles gut riecht und sauber ist:)

wenn du willst kannst du auch noch eine duftkerze besorgen,sorgt für gemütliche stunden und duftet gut.

deine eltern werden sich auch freuen und nicht mehr mit dir schimpfen,putzen muss halt sein.

sag ihnen einfach,dass du dir mehr privatsphäre wünschst und dass sie anstandshalber lieber anklopfen könnten,das werden sie verstehen.

liebe grüsse

wie gesagt: das hab ich alles nicht nötig..mein zimmer ist shcon sehr sauber..xD

0

mein Gott sie oder er sagt das das Zimmer sauber ist, was habt ihr mit dem Putzen, habe auch kids und die wollen auch mal ihre ruhe, da werden die doch erst recht gaga im Kopf!

0

mein Gott sie oder er sagt das das Zimmer sauber ist, was habt ihr mit dem Putzen, habe auch kids und die wollen auch mal ihre ruhe, da werden die doch erst recht gaga im Kopf!

0

Na so grass muß man das ja nicht gleich machen, aber wenn das zimmer ordentlich Übersichtlich aufgeräumt ist, dann gehts bestimmt auch schon. Aber gut ist es mit den Eltern zu reden.

0

Die Zimmer meiner Kids sehen auch nicht gut aus ... die haben aber die Aufgabe, ihre Zimmer selbst zu reinigen .. ansonsten müssen sie im Müll ersticken ... Okay, ich hole mir ab und an die Abfalleimer raus und entsorge den Inhalt, manchmal putze ich dort die Fenster ... aber mehr mache ich nicht ... versuche es deinen Eltern zu erklären, dass das dein Zimmer ist und du Ordnung hälst, nach deinen Vorstellungen ... und sie einfach draußen bleiben sollen ... das wäre in deinem Alter normal ... viel Glück ...

nein mein zimmer ist nicht nur subjektiv sondenr auch objektiv gesehen sehr ordentlich und auf jeden fall sauber..

0

bring den anstand bei,das gehört sich nicht

Eigentlich müßten deine Eltern dir dein Zimmer überlassen. Sie sind erwachsen und müßten mehr Verstand beweisen. Ich hatte aber auch einen Sohn.Der bis 29 j zu Hause nix gemacht hat und aber auf seine Rechte als Mensch gepocht hat.Wir haben Komromisse gemacht und er hat sich dann auch Arbeit gesucht. Hab ihm geholfen. Weiß nicht wie es bei dir läuft. wenn du auch was zum Haushalt beitägst, kannst du natürlich Vorderungen stellen...ebend zb daß dein Zimmer für deine Eltern TABU ist.Versuchs doch mal und geh eien Schritt auf deine Eltern zu. Gemeine und schmerzhafte Verbote für deine Eltern bringen nur Zorn!

guten abend

du kannst ja abschliessen. wenn deine eltern dein rcht auf intimsphäre garnicht akzeptieren, musst du eben selber dafür sorgen.

dann werden sie sicher rummeckern.

meckern sie dann rum, nimm deinen pc oder was du da hast und setze dich provokatorisch ganz öffentlich hin z.b auf dem flur oder so.

dann meckern sie wieder.

dann sagst du, das du zwar ein eigenes zimmer hast, da sie aber laufend reinplatzen benötigst du es nicht.

wenn es dann noch keine änderung gibt, raffen sie es einfach nicht. dann kannst du es weiter ertragen, das sie dich stören oder du störst sie dann eben auch, wenn sie ihre ruhe haben wollen.

kinderzimmer sind aus dem blickwinkel von eltern immer dreckig oder eben unaufgeräumt. egal wie es aussieht. es muss einfach dreckig und unaufgeräumt sein, sonst sind eltern unzufrieden mit ihren kindern. weil sie denken, das irgend etwas nicht stimmt...xD

tschüss burki

sehr gute antwort DH! du hast ja soo recht xDD

0

sehr gute antwort DH! du hast ja soo recht xDD

0

Was möchtest Du wissen?