Was kann ich tun, damit mein Füller wieder richtig schreibt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das Problem hat mein Sohnemann auch immer. Ich schraube die Teile auseinander und lege sie beim Geschirrspülen mit in den Besteckkorb der Spülmaschine. Anschließend lasse ich sie gut trocknen, damit sich evtl. verbliebene Wasserreste nicht mit der neuen Tinte vermischen können und der Füller gleich wieder schreibbereit ist.

Ich reinige meine Füller immer im Ultraschallbad. Danach schreiben sie wieder wie neu gekauft.

hatte die letzten Wochen auch das Problem.. Seit gestern weiß ich, dass es nicht am Füller lag, sondern an der Patrone die einfach nicht richtig aufgestochen war!! Also ruhig mal gucken ob es eventuell an der Patrone liegt ;)

Da wo die Tinkenpatrone ran kommt einmal richtig durchpusten mit dem Mund ( so hab ich es früher immer gemacht). Danach die Spitze in etwas Tinke halten dann müsste er wieder schreiben!

Mit warmem Wasser durchspülen.

Die Tinte ist Wasserlöslich.Weiche in doch in Wasser ein und reinige ihn gründlich.

In Wasser halten.

Was möchtest Du wissen?