Was kann ich tun damit ich morgens nicht verschlafe?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey Mandy:),

ich kenne dein Problem und ich glaube es gibt keine allgemeine Lösung. Aber vielleicht kannst du es hier mit versuchen:

Ändere deinen Klingelton, mach irgendwas nerviges, kein Radio oder kein Lied (bei soetwas fällt es leicht wieder einzuschlafen). Stelle dir auch am besten mehrere Wecker oder mehrere Weckzeiten (im 5 Minuten Abstand) und wie du bereits gesagt hast leg dein Handy oder deinen Wecker ganz weit weg. Vielleicht kannst du auch einen Freund oder eine Freundin fragen, ob er/sie dich anrufen kann um die Uhrzeit...

ich hoffe das wirkt^^ schönen Schlaf und ein gutes Aufstehen, deine Leyla;)

Das Problem kenne ich.. das beste was bei mir Hilft ich stelle mir 3 Wecker im Abstand von 5 Minuten. Und ich lege mein Wecker bzw Handy weg sodass ich dann Aufstehen muss. Du musst dich halt überwinden dich nicht wieder hinzulegen. :)

Du stellst 2 oder 3 Wecker gleichzeitig an verschiedenen Orten im Raum. Nachdem du dann panisch im Halbschlaf alle 3 gesucht und ausgemacht hast, bist du wach genug um wach zu bleiben.

Wie wäre es mit mehren Weckern hintereinander. Z.b. um 6 , 6:01 , 6:05
Irgendwann stehst du dann sicher auf

Dreh den wecker richtig laut und stell ihn ans andere ende vom zimmer. Wen du mal aufgestanden bist geht das leichter 😊

Was möchtest Du wissen?