Was kann ich tun, damit ich morgens besser wach werde?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn Du noch im Bett liegst, soll Dir Deine Mutter einen Eimer eiskaltes Wasser über den Kopf kippen!

richtig wach ist immer schwierig, aber es giebt bestimmte wecker die dich in einer schlafzone wecken ,die am besten ist fürs aufstehen ....es soll dadurch leichter fallen :D

2ten wecker aufstellen oder zumindest einen so weit vom bett weg, dass du aufstehen musst um ihn auszumachen. ;D

snooze beim wecker drücken und vll 30 minuten früher stellen

stell dir einen neuen klingelton ein ein lied oder ein geräusch das du nicht magst und tu es ganz laut machen oder stellk deinen wecker weit weg von deinem bett :D

Was Du hast bezeichnet man als Sleep inertia. Koffein kann wirklich helfen. Aber besser ist, morgens 1/2 Stunde in ca. 30 cm Entfernung vor einer Lichtbox sitzen. Denn dein problem kann auch auf eine rhythmusstorung hindeuten.

Was möchtest Du wissen?