Was kann ich tun, damit das Mobbing aufhört?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

mir ging es auch so. das ist wirklich kein schönes gefühl alleine da zu stehen. ich habe das problem so gelöst dass ich den leuten die mich gemobbt haben aus dem weg eganggen bin und den die mir noch so ein bischen vertraut haben langsam wieder angenährt habe und die sich total die vorwürfe gemacht haben aber die mir dann geglaubt haben und die das ihren freunden weitererzählt haben und die ihren freunden und so weiter. ich würde mich langsam annähern und wenn das alles nichts hilft würde ich mir irgendwie anderst hilfe holen. wo musst du dann selber gucken weil dir ja keiner sagen kann das du mal zu einer beratungslehrerin oder so gehen solltest oder zu einer vertrauten person aus der familie oder einer vertrauten lehrerin. hoffe du hast glück. :D

Hey.

Geh zum ehrer! Lass dir helfen wo es nur geht! Mir hat so ein Gerücht mal eine sehr gute Freundschaft zerstört. Und: Wenn die dir nicht vertrauen, sind die echt dumm. Denn solchen Gerüchten eher zu glauben statt der Wahrheit, ist echt assozial und das Letzte -.-

Vertrau dich einem Vertrauenslehrer, deinem Klassenlehrer, deinen Eltern und wenn möglich einem Schulpsychologen an. Bei mir hat das Mobbing schlagartig aufgehört...stell dich vor die Klasse, frage sie was du ihnen getn hast.

Warum haben dir deine ehemals besten Freunde die Freundschaft gekündigt? Wenn solche Leute mal deine besten Freunde waren, dann weiß ich auch nicht, sorry. Solche Leute sind es nicht wert. Such dir in den Parallelklassen Freunde. Wenn deine Klasse so bescheuert ist kannst du ja nichts dafür! Versuch neue Kontakte außerhalb deiner Idiotenklasse (sorry für die Formulierung) zu knüpfen...hoffentlich hast du Erfolg! Viel, viel Glück- lass dich nicht unterkriegen...

lg

PS: Konter mal "Wer hinter meinem Rücken über mich lästert ist in der besten Position mich am A. zu lecken" oder "Wie oft hast du gesagt du bist meine beste freundin,wie oft habe ich dir geglaubt,wie oft stand ich hinter dir,wie oft hab ich dich beschützt,wie oft hast du über mich gelästert un wie oft hast du mich angelogen?dafür hab ich eine antwort 364tage im jahr... "

Bist du Haupt,- Real,- oder Gymnasium? Wenn es die Hauptschule ist, musst du nurnoch das Schuljahr aushalten. Eventuell die Klasse wechseln, wenn das helfen sollte. Aber manche Lehrer können auch weiterhelfen. Die schule ist nicht für jeden eine tolle Zeit, und so wird es auch immer bleiben. Man könnte dir nur Tipps geben, wie du dich am besten daran gewöhnst oder es dir leichter fällt. Also bei mir hat ein Klassenwechsel wunder bewirkt. Jetzt "mobbe" ich sogesehen die alten "mobber". Schließ dich mit anderen gemobbten zusammen. Ich weiß nicht wie es bei euch ist, aber ich komme komischerweise richtig gut mit Leuten klar, die sonst keiner mag.

Gesamtschule, aber Gymnasiasten Klasse... kann die klasse nicht wechseln weil es davon an der schule nur eine gibt :/ ich hatte einen guten freund, der auch gemobbt wurde und wir haben uns auch echt super verstanden.. aber er hat die seiten gewechselt... jetzt mobbt er mit ... sonst kenne ich niemanden der auch gemobbt wird

1

Wenn ein Brief an die Eltern der Mobber bisher nichts gebracht hat, soll sich ein Lehrer diese Bande mal vorknöpfen! Bitte vielleicht auch Deine Eltern um Kontaktaufnahme mit einem Vertrauenslehrer, mit dem Schulpsychologen und der Schulleitung. Du solltest Dir auf jeden Fall Verbündete suchen und nicht versuchen, das alleine auszufechten! Dass Du hier geschrieben hast, ist ein guter Anfang! Viel Glück!

Zähne zusammenbeißen. Sie können dir die Schulzeit zur Hölle machen, doch du kannst ihnen später das Leben zur Hölle machen(wenn die dann z.B. für dich arbeiten). Also bleib gut in der Schule und mach was aus dir

schon mal mit lehrern darüber geredet oder mit einem Schulpsychologen/schulsozialarbeiter oder deinen klassenkameraden (warum sie das tun) ? sonst geh zum rektor! ich mache dasselbe gerade auch mit...jedoch gibt es eig keinen richtiges Grund aber bei mir ist es so, dass man versucht, dass das aufhört, aber erfolglos und das soll aber nicht heißen, dass es bei dir auch so ist. ich würde es auf jeden fall versuchen- viel erfolg !

ich habe mit lehrern geredet und es wurden auch briefe an die eltern geschickt.. aber das hat nichts verändert

0
@Athea285

wie gesagt, probier es doch mal mit dem rektor. ansonsten klassen- oder Schulwechsel ?

0

Wechsel die klasse...(ich spreche von Erfahrung!)

das geht nicht... ich bin auf einer Gesamtschule in der Gymasiastenklasse.. davon gibt es leider nur eine

0

...hmmm....hast du sie schon mal gefragt? ....geh zu einem vertrauensleher die helfen einem da :) mehr weiß ich leider auch nich :)

Was möchtest Du wissen?