Was kann ich tun? Bitte schnell um Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wen du nicht Versetzt wirst kanst du Die Klasse Wahrscheinlich Wiederholen Aber Meistens wissen die Eltern das schon zb über den Blauen Brief.Sage ihr auch das du Krank Bist Was Vom Artzt Bestätigt wurde.Und Es dir deshalb Schwer Viel den Untericht zu folgen Wen sie Dan Wirklich Noch Sowas Sagen sollte Frage sie dan ob sie es normal findet das sie nichts über deine krankheit weiß .Falls deine noten nicht zu schlecht sind kanst du mal wegen einer Nachprüfung nachfragen bei erkrankungen könnte es deshalb auch als grund Benutzt werden um sowas doch noch machen zu können aber davon hängt dan ab ob du versetzt wirst oder nicht!

Warst du beim Psychiater? Wenn ja wird er dir doch bestimmt was gesagt haben . Wenn nicht würde ich zu einem Psychiater gehen, der hat bestimmt eine idee.

Bei meiner Freundin wars ähnlich, sie hat dann mit einem Psychiater geredet und der hat sie dann über die Ferien in eine Klinik eingewiesen und sie durfte danach an ihrer schule bleiben, mit weiterer psychologischer Betreuung halt.

Warst Du denn über längere Zeit krankgeschrieben wegen der schweren Depression? Muss ja, damit schafft man es nicht zur Schule. Warst Du in einer Klinik? Wie lange? Ich bin jetzt keine Fachfrau, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass Du deshalb die Schule wechseln musst. Die Klasse wirst Du wiederholen müssen, das ist ja klar. Du hast dann ja auch sehr viel Stoff versäumt. Aber das war ja nicht Deine Schuld. Ich fürchte nur, Du wirst mit Deiner Mutter darüber reden müssen, weil Sie diejenige ist, die mit der Schulleitung reden muss, um zu erwirken, dass Du bleiben kannst. Weiterhin gute Besserung wünsche ich Dir.

Es tut mir sehr leid für Dich, dass Deine Mama nicht hinter Dir steht und Dich bedingungslos liebt. Egal ob mit Quali oder Abi. Alles Gute Dir!!!

Dankeschön, wissen Sie vielleicht was ich wegen der Schule tun kann?

0

Was möchtest Du wissen?