was kann ich tun, bekomme keine wohnung

7 Antworten

hättest du genug fürs abi getan, würdest du auch zu den ver****** studenten gehören - also bloß keinen neid. das geld auf deinem konto ist ja keine sicherheit für pünktliche mietzahlungen, daß wirst du für deinen laufenden unterhalt brauchen, wenn du keinen job hast.

Es muss doch eine Möglichkeit geben, eine kleine Wohnung zu finden. Bewerbe dich bei vielen Vermietern. Du findest bestimmt einen, der dich nimmt. Oder du ziehst erst mal in eine WG, das ist auf alle Fäller billiger als eine eigene Wohnung. Und wenn sich deine Verhältnisse stabilisiert haben, kannst du immer noch in eine eigene Wohnung ziehen.

WG is nicht umbedingt billiger.

Ich habe alle möglichen Online Börse, ( google-> wohnung suchen), wie zB wg-gesucht.de abgegrast und Anfragen geschickt, dass ich interessiert bin etc.

0

Hätte zwar genug Geld, um eine Wohnung zu finanzieren etc (19Tausend Euro auf Konto) , finde aber trotzdem keine Wohnung.

Das sind doch keine Sicherheiten.

Das Geld könnten Sie von einem Tag zu Anderen ausgeben.

Sie haben keine Ausbildung und vor Allem noch kein festes Einkommen.

Also bleibt es schwierig für Sie.

Es wird reine Glücksache sein,ob Sie einen Vermeieter finden,der Ihnen eine Wohnung gibt.

Wie sieht eine Elternbürgschaft aus?

Ich bin angehender Student und auf Wohnungssuche. Der Markler fordert bei Studenten eine Bürgschaft; bei mir wäre dann ein Elternteil der Bürge. Wie kann ich diese Elternbürgschaft dem Markler jetzt übersenden? Gibt es da Vorlagen, die mein Bürge einfach unterschreiben muss und ich es dann dem Markler zuschicken kann?

...zur Frage

Wann gilt eine Wohnung tatsächlich als "bezogen"?

Demnächst habe ich meine erste Wohnung angemietet (ab 1. Juli). Laut der Website der Stadt habe ich bis zu zwei Wochen nach Bezug der Wohnung Zeit, mich in der Stadt anzumelden. Nun ist meine Frage: Wann gilt eine Wohnung als "bezogen"? Sobald der Mietvertrag anläuft oder erst, wenn man tatsächlich Möbel in der Wohnung hat und diese tatsächlich bewohnt (Essen, Schlafen etc.)? Gibt es da eine gesetzliche Regelung?

...zur Frage

Wie kann ich den Vermieter von mir überzeugen (Kampf um Wohnung)?

Ich habe am DIenstag ein "Vorstellungsgespräch" mit dem Vermieter und da werden auch mehrere Mitbewerber sein. Das was mir die jetzige Mieterin gesagt hat ist, dass man ihm halt richtig klar machen muss, dass man die Wohnung will. Aber was kann ich denn da mehr machen, anstatt zu sagen, dass ich sie will? Wie kann ich Vertrauen aufbauen bzw. mich von den anderen Mitbewerbern abheben? Brauche echt dringend Ratschläge, will unbedingt diese Wohnung. Ps. Bin Studentin (1.Semester)

...zur Frage

Wohnen wirklich die meisten Studenten von Münchener Unis in Vorstädten, weil sie in der City keine Wohnung finden?

Wenn schon normalverdiener kaum etwas finden, wie soll dann ein Student eine Wohnung bekommen?

...zur Frage

Werde ich die Wohnung schnell wieder los?

Ich ziehe um und muss eine aktuelle Wohnung laut Vermieterin in Immoscout setzen. Ich lebe in einem Ballungsgebiet und einer Studentenstadt. Die Wohnung hat ca 20m² und kostet warm ca 400€. Wird man diese schnell wieder los???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?