Was kann ich tun bei Vorwürfen des Mobbings und vom Chef belogen zu werden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

an deiner stelle würde ich auf ein gemeinsames gespräch mit allen betroffenen parteien beim betriebsrat bestehen, o. mit einem mediator von außen; daß dich diese geschichte belastet & aus der bahn wirft kann ich gut nachvollziehen...

- beim gespräch selbst kann es hilfreich sein z. b. einen ausdruck deines postings dabei zu haben damit über die zeitliche abfolge keine diskussionen entstehen & damit dich niemand so schnell aus dem konzept bringen kann -

viel kraft & alles gute!

Samsa88 28.08.2015, 21:13

Danke für die Antwort,

werde es mal so probieren... bisher wollte er nur nicht an gemeinsamen Gesprächen teilnehmen..

mfg

0
kokcinelo 04.09.2015, 01:40

*daumendrück*
- laß mal lesen ob & wie sich das weiterhin entwickelt -

...und dankeschön für's sternchen... ;)

0

Dann nimm dir die kollegin und geh zum chef. Erklärt ihm dass du sie nicht mobbst.

Samsa88 28.08.2015, 21:15

das habe ich bereits getan... daraufhin log er mich ja weiter an...

0
Siriri 28.08.2015, 21:25

mhhh dann zeig ihn an

1

Was möchtest Du wissen?