Was kann ich tun bei Erbrechen und Durchfall?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Vomex-Zäpfchen sind da empfehlenswert, damit zumindest das Getrunkene wieder drinbleibt.

Dann gibt es in der Apotheke Elektrolytlösungen, um den Mineralstoffhaushalt wieder ins Lot zu kriegen und gefriergetrocknete Darmbakterien, um die Darmflora wieder aufzupäppeln.

danke die Vomex hatte ich noch da. Jetzt geht es ihm schon besser.

0

So schlimm das klingt, aber essen und trinken lassen. Alles was rein geht kommt halt auch wieder raus. Immer mal wieder mit Wasser probieren, aber nicht so viel. Und wenn das Wasser einmal drin bleibt, ganz ganz viel trinken!! Und dann kann man auch magen-darm tee probieren, der wird am anfang nur noch nicht gehen.. Es gibt (rezeptfrei) in der Apotheke Magen-Darm Tropfen, die helfen ziemlich gut, allerdings weiß ich nicht genau ob es die auch für Kinder gibt, einfach mal in die Apotheke fahren und nach fragen. Ansonsten mal beim Arzt anrufen (hin kannst du ja schlecht, falls dein Sohn die ganze zeit brechen muss...) und da mal fragen, die können dir dann bestimmt was sagen ;)

Und gleichzeitig schnell zum Arzt.

0

Erst mal nichts - vielleicht muß einfach was raus, was ihm nicht bekommen ist. Wenn er normales Gewicht hat, dann würde ich noch etwas zuwarten. Wenn es in ein oder zwei stunden nicht besser wird, dann zum Doc. So würde ich es machen. Aber du kennst deinen Sohnemann am besten. LG

immer wieder Wasser trinken lassen und zum Kinderarzt gehen.Es hört sich so an als hätte er eine Magen Darm Grippe.Der Arzt wird dir dafür was aufschreiben ich hatte damals Zäpfchen für meinen junior bekommen gehabt.

Keinen warmen Tee geben, das reizt den Magen noch mehr. Zimmertemp. sollte der Tee sein. und mit essen, warte bis er von selbst was will.

geh zum kinderarzt warum warten und am pc hängen wenn es dem kind schlecht geht! gute besserung an den kleinen !

lustig wie denn zum arzt gehen ohne toilette unterwegs ????

0
@Bluesnow

hallo das ist dein kind und wenn was daneben geht ist es so sonst ruf den arzt an der macht auch haus besuche!

0
@kiki1978

also wir wohnen auf nem kleinen Dorf da kommt garantiert kein arzt und macht hausbesuche weil mein kind bricht und durchfall hat.

0

1) Auf jeden Fall weiter trinken, da der Körper einen enormen Wasserverlust hat. 2) Schnell zum Arzt und untersuchen lassen. 3) In der Apotheke gibt es schnell wirkende Medikamente gegen Erbrechen und Durchfall. Sieht nach einem Magen-Darm-Infekt aus. 4) Ruhe, Schlaf und Wasser

Gute Besserung!

Grüße, Tim

Iberogast sind zum Beispiel Magen-Darm-Tropfen die helfen ziemlich gut, schmecken aber naja, weil sie aus puren Kräuterextrakten bestehen.

0

Klingt nach Grippalem Infekt, ab zum Arzt

dein Sohn wird innerhalb von 2 h nicht sofort austrocknen, aber sofort zum Doc bitte!

Sofort zum Arzt gehen. Kann, durch Austrocknung, schnell lebensgefährlich werden.

Anstatt hier medizinischen Rat einholen zu wollen, solltest du sofort zum Kinderarzt gehen. Experimentiere mit einem 5-jährigen Kind nicht selber herum!

bitte Kinderarzt anrufen, evtl. kommt er noch vor der Praxis vorbei.

0
@Antica

wenn er auch fieber hat ,sofort zum arzt!!!!

0

Die frage hat nichts mit medizinischen Rat oder experimenten zu tun, Panikverbreitung ist unsinn denn mal ganz ehrlich nur weil man nicht bei jedem furz zum arzt rennt ist man doch nicht gleich eine schlechte mutter. Jeder hat mal einen Magen Darm virus vor allem bei Kindern die in den Kindergarten gehen kommt es öfter vor. Oder rennt Ihr gleich zum arzt weil ihr Durchfall habt ?

0

danke aber wieso sollte ich ihn jetzt sofort zum arzt schleppen er ist total müde und versucht zu schlafen.

besorg die Oralpädon, fürn Notfall, sowas sollte man IMMER zu Hause haben

0

geh doch erstmal mit ihm zu arzt.

gehe mit ihm zum kindrearzt

Was möchtest Du wissen?