Was kann ich tun (Arbeit)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hatte auch mal so einen Kollegen. Er hat sich täglich geduscht und andere Sachen an, roch aber trotz allem 100m gegen den Wind. Wenn es auch so ein Fall von krankhaftem Körpergeruch ist, dann kann einem der Mensch nur leid tun, denn er hat keine Freunde im Leben.

Fakt ist, du musst mit ihm arbeiten. Wenn es so ist, dann ist es so. Versuch es erst mal mit Toleranz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrykPL030
25.10.2016, 18:42

Ok danke

0

in meinen Augen bist du der Stinker und nicht dein Arbeitskolege

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrykPL030
25.10.2016, 18:39

Deine Mutter

0

Sprich ihn darauf an. Wenn er nichts daran ändern will, dann sprich deinen Ausbilder darauf an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wernher88
25.10.2016, 18:46

Ich könnte mir vorstellen, dass das Problem bekannt ist. Dazu bräuchte man keinen Azubi, der hier aufräumt. Er kann sich nur unbeliebt machen. Es gibt Sachen, die muss man einfach mal akzeptieren.

0

Rede mit deinem Ausbilder bzw deiner Ausbilderin darüber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?