Was kann ich tuhen damit meine Frau ( Aylantin ) in deutschland für immer mit mir bleiben darf.

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich bin deutscher staatsbürger und meine Frau Mazedonische staatsbürgerin und sie ist momentan Asylantin was kann ich machen damit sie in deutschland bleiben darf

Da ihr verheiratet seit, musst Du nichts weiter tun, sie hat durch die Heirat mit dir, wenn Du in Deutschland lebst, ein Aufenthaltsrecht in Deutschland.

bigsur 06.12.2013, 19:26

ja, aber sie muß ihren Aufenthaltsstatus offiziell ändern lassen.

1

Wenn Du deutscher Staatsangehöriger bist und mit dieser Frau verheiratet (in Deuschland von in Deutschend anerkannt) bist, dann erkundige dich beim Ausländeramt was Ihr zur Familienzusammenführung an Unterlagen benötigt.

Was heißt "Frau"? Habt ihr geheiratet?

Ansonsten kann sie sicher die deutsche Staatsangehörigkeit erwerben. Automatisch geht das sicher nicht.

Edit: Ihr müsst euch jetzt irgendwo schlau machen wo man jetzt da hingeht. Eventuell muss sie nicht mal die Staatsbürgerschaft erwerben, wäre aber sicher besser.

emran20 06.12.2013, 18:14

hey danke im vorraus alsoo wir sind Verheiratet wir haben in deutschland geheiratet

0
pflanzer1977 10.01.2014, 21:16
@emran20

es kommt darauf an wo sie herkommt .bei eu ländern ist es eh egal da hat sie sowieso das recht zu bleiben.Bei eu anwartsländern kommts bissel drauf an woher .Meine zukünftige Frau stammt aus serbien und Benötigt ein sogenanntes Ehegatten Nachreise Viesum das sie nach unserer Hochzeit in Belgrad im deutschen konsulat Bekommt.Es schadet nicht Mal Beim mazedinischen Konsulat Unverbindlich Nachzufragen

0
bigsur 06.12.2013, 18:21

um die Staatsbürgerschaft zu erwerben, reicht es nicht, mit einem Deutschen verheiratet zu sein. Sie muß erst eine Anzahl von Jahren hier leben. Die Heirat richtet das nicht.

0
HerrWagner 06.12.2013, 19:02
@bigsur

Wie gesagt, er soll sich informieren wie es genau läuft. Von Heute auf morgen geht es sicher nicht aber zurück muss sie nicht.

0

Wende dich an die zuständigen Behörden/Ausländeramt, und beantragt einen anderen Aufenthaltsstatus.Es gibt keinen Grund,warum sie nicht bleiben dürfte, wenn sie mit einem deutschen verheiratet ist.

emran20 06.12.2013, 18:23

danke das werde ich!!!

0

Heiraten hilft in solchen Fällen.

emran20 06.12.2013, 18:10

hallo!! Ich bin Verheiratet wir haben sogar in deutschland geheiratet.

0
HelmutPloss 06.12.2013, 18:14
@emran20

Na dann ganz schnell auf Grund dieser Tatsache die deutsche Staatsbürgerschaft beantragen.

0
emran20 06.12.2013, 18:17
@HelmutPloss

hehe also mein ziehl ist es nicht das Sie die deutsche staatsangehörigkeit bekommt sondern villeicht wass anderes

0
bigsur 06.12.2013, 18:22
@HelmutPloss

aufgrund dieser Tatsache gibt es aber keine deutsche Staatsbürgerschaft. Die Heirat reicht da nicht.

1
knobidecool 06.12.2013, 19:20
@emran20

WAS ist Dein Ziel? WAS ANDERES? Wie ist das gemeint? 1. Fakt ist - Ihr habt geheiratet... 2. Fakt ist - es bestehen noch 2 verschiedene Staatsbürgerschaften in Eurer Ehe... 3. werdet Euch klar - WO bzw. in welchem Lande dieser Welt wollt Ihr Euch schließlich niederlassen und LEBEN? 4. wenn hier in D - dann ist bestens anzuraten, die Ausländerbehörde aufzusuchen und sich dort beraten zu lassen. DIE sollten sich auskennen - auch was den evtl. Wechsel der Staatsbürgerschaft Deiner Frau anbelangt... Der Asylantenstatus Deiner Frau muss geändert werden - ansonsten kann sie trotz Heirat irgendwann abgeschoben werden, wenn der Status nicht UNBEGRENZT ist oder sie DEUTSCHE wird...

1
was kann ich machen damit sie in deutschland bleiben darf

Nichts, denn sie ist ja

Asylantin

und du weißt ja wie es in D um Asylanten steht, bzw. was D davon hält und wie D sich dazu äußert. Und nach meiner persönlichen Meinung fragst du lieber gar nicht erst.

Übrigens, deine Frage klingt mir sehr nach Zweck-Ehe. Aber wie gesagt, dass ist alles nur meine Meinung.

bigsur 06.12.2013, 19:28

wenn sie mit einem Deutschen verheiatet ist, erlangt sie einen anderen Status, d.h. sie bekommt einen regulären Aufenthaltsstatus. Und mit deinen Unterstellungen solltest du dich zurückhalten, sowas steht dir nicht zu.

Und wenn du keine Ahnung hast, und voller Vorurteile bist, mußt du ja auf so eine Frage nicht antworten.

1

Was möchtest Du wissen?