Was kann ich studieren (Medien, Journalismus)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auch wenn bei solchen Fragen immer wieder gerne zu einem Studium des Journalismus geraten wird, so ist dieser Studiengang doch nur bedingt empfehlenswert.

Im Prinzip ist es relativ egal, was du studierst, viel wichtiger ist die praktische Erfahrung. Du musst lernen, wie Zeitung funktioniert und wie man welchen Artikel schreibt. Sprich, wenn man dir sagt, du sollst eine Reportage schreiben, musst du sowas aus dem Hut zaubern können.

Such dir ein Studium, das dich von den tausenden anderen Bewerbern abhebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tonleiter98 17.04.2016, 18:33

die frage stellt sich einem bloß, mit welchem Studium einem das diesbezüglich noch gelingen kann...Stehe nämlich vor ungefähr der selben Frage :D

1
Kristall08 17.04.2016, 22:04
@tonleiter98

Mach was Abgefahrenes.

Auf keinen Fall Germanistik oder Geschichte. Bei Politikwissenschaften muss es schon ein eher seltenes Spezialgebiet sein.

Islamwissenschaften sind momentan recht aktuell und alles, was mit dem Vorderen Orient zu tun hat. Es sollte aber schon ein Gebiet sein, dass dir auch wirklich liegt und worüber du schreiben möchtest.

1

Wie wärs direkt mit Journalismus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?