Was kann ich schnell gegen übelkeit tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie sunnycat schon empfohlen hat, ist Ingwer tatsächlich sehr gut gegen Übelkeit. Geh um 08.00 h mal in ein Lebensmittelgeschäft (oder Apotheke) und hole Dir Luvos Heilerde. Davon nimmst Du einen großen Esslöffel, rührst das in Wasser ein und schnell trinken, schmeckt halt erdig, hilft mir aber immer, wenn ich was Unverträgliches gegessen habe. Etwas zum Nachtrinken hinstellen! Wenn Du schon einkäufst, hole Dir eine Ingwerwurzel, davon schälst Du einen Teil, schneidest das in dünne Scheiben und gibst die Scheiben in schwarzen Tee, und den lässt Du 10 Min. ziehen, die Ingwerscheibchen bleiben einfach in der Kanne. In manchen Lebensmittelgeschäften gibt es auch kandierten Ingwer - hilft auch sehr gut. Gute Besserung. lg Lilo

P.S. Wenn Du Fencheltee im Haus hat, trink den, ist auch sehr gut bei starker Übelkeit und Erbrechen.

Ingwer soll gegen Übelkeit helfen, entweder ein Stück zerkauen, oder als Tee... 

Hallo erkin007, wenn es keine bakterielle Infektion ist (Arztbesuch angezeigt ) würde ich sage Schonkost ( nichts fettes, besser fasten und wenn möglich Ingwer Tee, man hört immer wieder positives davon. Schmeckt nicht so toll gibt es aber mit Orange oder Zitronen Aroma. Rasche Besserung wünscht ich dir.!!!

Falls es vom Magen kommt: Einen Tee trinken (es hilft: Fenchel, Anis, Kümmel oder auch Knoblauch, Ingwer). Nimm ruhig zwei oder drei Teebeutel für einen Humpen und trink den dann, solange er warm ist. Dann wird es besser werden, weil diese Heilpflanzen allesamt die Verdauungsfunktion unterstützen.

Was möchtest Du wissen?