Was kann ich nur tun , das dass endlich weg ist?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast gestern so eine ähnliche Frage gestellt, dann hätte man stattdessen zum Arzt gehen können. Dann hätte der Arzt Dir was verschrieben und hättest es einnehmen können. Schwitzen ist immer gut, daher duschen gehen, frische Nachtwäsche an und das Bett frisch beziehen.Wenn Du eine echte Grippe haben solltest, dann kannst Du Dich auf acht bis zehn Tage damit rechnen bis sie verschwunden ist.

Da wir keine Mediziner sind werden wir hier keine Vermutungen äußern, denn das hilft dir auch nicht. Und selbst wenn wir welche wären, würden wir keine Ferndiagnosen machen.

Warte deinen Arztbesuch ab und danach wirst du mehr wissen. Dich jetzt fertig machen bringt dir nichts. Am Ende sitzt du völlig fertig bei deinem Arzt und klappst bei dem am ende noch zusammen und dann wirds richtig stressig.

Ruhig bleiben und abwarten.

Hört sich nach einen grippalen Infektion an. Viel trinke,Ruhe und zum Arzt gehen

Guten Morgen Nessa,

Du wirst wohl die Grippe oder mindestens eine Erkältung haben. Ich hatte auch starke Halsschmerzen bekommen, hab dann gleich reagiert indem ich in der Apetheke Halsschmerztabletten geholt hatte (Heißen Mucangin die ich hab, haben echt geholfen, kosten 7,50€) und viel Tee getrunken habe.. 3 Tage gings mir nicht gut, aber jetzt geht es schon wieder besser..

Warum hasts du so Angst davor dass es die Grippe ist? Ist ja an sich nichts schlimmes.. Nur nervig :-)

lg ThirtySix

Könnte sein, genaues sagt Dir Dein Arzt.

Was möchtest Du wissen?