Was kann ich noch unternehmen für meinen sohn?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

die sache ist folgende, dein sohn scheint ein problem zu haben dem zu folgen was du sagst. wenn es also heißt wir gehen zum friseur, dann ist nicht nachvollziehbar, warum er bei dir dort theater macht und meint sich nicht die haare schneiden zu lassen. das ist ungezogen.

in zukunft lass die km zum friseur gehen, das ist nicht deine aufgabe.

wenn sie also meint dich zu belöffeln via handy, dann stell die kiste aus oder stell die km während des umgangs auf ignorieren. weder musst du so einen müll lesen, noch dich dazu äußern.

wenn dann das gerichtsverfahren über gemeinsames sorgerecht ansteht, lass die km wettern, sich als dumm darstellen und sich da zum deppen machen. erkläre ihr einfach dass ihre einlassungen mit dem verfahren über gemeinsames sorgerecht in keinem zusammenhang stehen, du nicht weißt warum das kind bei ihr so ist, bei dir ist es das nicht und du bietest ihr gerne an das kind entweder zu ausgedehnteren umgängen mit zu nehmen (2 wochen bei dir, zwei wochen bei der km oder die km hat eben umgang u. du bietest an kind kommt ganz zu dir) - sprich dich vorher genau mit dem anwalt ab.

lass dich in keine diskussionen verwickeln. das gsr entspricht dem kindeswohl und zu dessen wohl möchtest du beitragen durch gemeinsame entscheidungen. etc.

Naja mit dem Frieseur ist so eine sache Letzes jahr war ich mit ihn 2 mal (habe mir auch quittung geben lassen) sie war höchstens 1 mal mit ihn beim Frieseur

naja es redet auch niemand mit ihn Kindsübergae tür auf fynn raus tür zu ganz selten mit liebe
bringe ihn heim fynn rein evtl 3 worte tür zu

aber das ist auch sie möchte mich rauskicken =( sie hat 3 kinder von 3 väter in 2 jahres abständen =( und ihr neuer ist natürlich der vater für die kinder

da ist so viel =(

0
@Manni278

Genau wie nägel schneiden alle 14 tage wen er bei mir ist wird er gebadet dan kann ich alle 14 tage die nägel schneiden

0
@Manni278

das kind kann mit mutti zum friseur gehen. das würde ich ihr auch sagen. das ist ihre aufgabe und die würde ich ihr dann nicht mehr abnehmen. es ist völlig egal, wie oft sie beim friseur war und wenn sie 3 jahre garnicht geht und er lange haare hat, ist das noch immer ihre sache.

die kindesübergaben sind also neutral und völlig ruhig, dass solltest du beibehalten.

wieiviel kinder sie von wieviel vätern hat, spielt überhaupt keine rolle und warum sollte man da eine wertung reinstecken. sie hat einfach drei kinder und eines davon ist deins. erkläre deinem kind immer wieder das PAPA nun da ist. wenn er von person neuer partner spricht, dann sage aaahh der vorname xy, das ist toll das ihr soviel spaß habt.  berichtige das kind immer wieder, irgendwann merkt er sich dass du vati bist und der andere vorname xy.

lass dich nicht irre machen und lass dich nicht aufs idiotenniveau herab. war die gsr verhandlung schon?

0
@vogelstation

ne die verhandlung ist erst mittwoch =( warte seit einen jahr drauf wurde immer verschoben
da wirst du irre =(

wen er bei mir ist er ist zwar 2,5 aber er redet von niemanden vermisst auch keinen kommt mir eher vor wie er dan zu frieden ist^^

Danke

0

Das gemeinsame Sorgerecht zu bekommen,dürfte doch mittlerweile nicht mehr das Problem sein. Gott sei Dank.

Meine Tochter geht alle 14 Tage übers Wochenende zu Ihrem Vater.
Wenn Sie Sonntags nach Hause kommt,ist Sie außer Rand und Band.

Das ist aber mittlerweile normal,für Kinder ist es natürlich schwer zu begreifen.
Heute hier,morgen wieder da.
Ich finde das auch Sicht einer Mutter natürlich auch nicht toll,aber da muss ich dann durch.

ja klar
und er ist grad 2,5 er weis doch noch ncih so richtig wie wo was =(

0

Hast du einen Anwalt? 

Der freut sich bestimmt über solche Nachrichten...

Was möchtest Du wissen?