Was kann ich noch tun,damit das aufhört?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

  • gib ihr einen Bereich, in dem sie sich austoben kann, z.B. Fenster & Rahmen putzen, Tür und Rahmen, mach den Boden frei, dass sie saugen oder wischen kann. 
  • Findet eine Regel für Wäsche; Was auf dem Boden/in der Ecke liegt, ist zum Waschen, der Rest ist Deine Sache. 
  • Alles andere von Dir als absolute Sperrzone deklarierte hat sie zu akzeptieren. 
  • Türen abschließen ist der Anfang vom Ende.
  • Laß Dir von ihr bestätigen, dass sie sich an die Abmachung resp. Deine Vorgaben hält.
  • Danke Ihr für die Arbeit in Deinem Zimmer. 
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe ihr schon mehrmals gesagt, dass ich mein Zimmer aufräume <= nicht nur sagen, dass du dein Zimmer aufräumst, auch machen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beautygirly1
25.07.2016, 12:46

Will ich ja,kann ich aber nicht wenn sie es macht

0

Aufräumen, ehe du gehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schloss und Schlüssel. Abschließen und alle Schlüssel verstecken 😉

wär zumindest ne Idee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beautygirly1
24.07.2016, 19:15

Würde ich auch gerne,da meine Schwester auch öfters mal wenn ich nicht da bin in mein Zimmer geht,aber leider hab ich den Schlüssel verlegt.

0

Zimmer selbst aufräumen - bzw. aufgeräumt hinterlassen ...

getragenes sofort zur Schmutzwäsche und nicht im zimmer sammeln ...

dan findet sie einfach nichts mehr zum aufräumen ...

und sag ihr sie soll gewaschens auf den Schreitich legen und Du räumst dann selbst ein ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Zimmer abschließen wenn du weg bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beautygirly1
24.07.2016, 19:15

Hab den Schlüssel verlegt

0

Was möchtest Du wissen?