Was kann ich noch tun (achtung lang)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mit den Magenproblemen einfach mal eine Zweitmeinung einholen. Ggf. ins Krankenhaus überweisen lassen und dort erforderliche Untersuchungen durchführen lassen (MRT) etc.

Wenn es sich um Gesundheitsfragen handelt, so sei gesagt, dass eine Ferndiagnose via Internet keinen Arzt ersetzt. Da hier auch nicht alle Nutzer Ärzte sind, kann bei komplexen Fragestellungen keine ausreichend gesicherte Antwort gegeben werden. Der Arzt/Facharzt ist die erste Ansprechperson, wenn es um das körperliche Wohlbefinden, die Gesundheit geht und man fachliche Auskunft ersucht.

In Notsituationen, bei Notfällen, hilft der Notruf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?