Was kann ich noch mit meinen Nachbarn machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zugegeben, ich weiß jetzt nicht, wie viel "Lärm" beim Auto putzen entsteht, von daher kann ich zu dem Punkt nichts sagen...
Wann genau wird es "morgens" laut? Je nach Uhrzeit könnte man hier noch mit der Nachtuhe (22 - 6 Uhr) argumentieren. Gleiches gilt für das laute Reden, bzw. die Musik. (Wobei "laut" leider immer Ansichtssache ist, wie ich aus eigener Erfahrung weiß...)

Der erste Schrizz wäre natürlich ein direktes Gespräch mit dem/den Nachbarn. In einigen Fällen kann man sich da durchaus einigen (bzw. einige Kompromisse schließen).

Sollte das nichts bringen, wäre der nächste Schritt das Gespräch mit anderen Nachbarn. Also, ob diese das Ganze ebenso wahrnemen, oder sich auch davon gestört fühlen. Sollte dies zutreffen, kann man die entsprechenden Nachbarn in ein weiteres Gespräch mit dem "Störfaktor" einbeziehen.

Wenn es dennoch nichts hilft bleibt nur eine Beschwerde beim Vermieter (ggf. auch mit Unterschrift der anderen Nachbarn).

MissesCullen 20.07.2017, 00:02

abends ist es immer ab 22:00 und morgens achte ich nie drauf. meine Mom ist auch genervt die schläft auch nicht. die Wohnungen gehören verschiedenen Vermietern

0
Nebokalypse 20.07.2017, 00:16
@MissesCullen

Naja, irgendwie wird man wohl schon herausfinden können, welcher Vermieter dafür zuständig ist... Sollte das direkte Gespräch nichts bringen, einfach an den wenden (am Besten, sofern möglich, persönlich hingehen).

0

den nachbarn mal freundlich und schlich drauf ansprechen, und wenn es gar nicht mehr gehen sollte die polizei beestellen wegen ruhestörung ( in der zeit von 22-6 uhr)

MissesCullen 19.07.2017, 23:55

das ist die Zeit wo die krach machen. nur weil jetzt denen die Temperatur drausen gefällt machen die krach. Ich habe mein Fenster auf weil es zu warm ist.

0

Was möchtest Du wissen?