Was kann ich nach einer Weisheitszahn-OP frühstücken?

8 Antworten

Das Kauen ist das geringste Problem. Auch wenn es hart ist, beschränke Dich auf Suppen und Breichen..... Die Infektionsgefahr von festen Speiseresten wie Brot oder Brötchen ist während der ersten 2-3 Tage einfach zu hoch.

Apfelmus, Hühnersuppe, Dosenobst, Götterspeise sind Alternativen. Regelmäßig mit Chlorhexidrin ( Gum Paroex oder Chlorhexamed) spülen!

Auf jeden Fall etwas flüssiges und Nährstoffreiches Essen.

z.B gekochtes Gemüse mit dem Stabmixer pürieren und mit dem Brühe aufgießen bis es schön flüssig wird...

Ich habe nach meiner OP (alle vier Zähne auf einmal) immer fein geriebene Äpfel mit Schmelzflocken oder zerdrückte Banane mit Schmelzflocken gegessen. Das schmeckt sehr lecker und für einen Teelöffel voll muss man den Mund auch nicht weit aufmachen ;)

(Schmelzflocken sind übrigens ganz feine Haferflocken, die sich in Flüssigkeit auflösen und gerne für Babybreis verwendet werden)

Danke :) schmeckt gut!

0

Was möchtest Du wissen?