Was kann ich nach der FOS studieren?

5 Antworten

Nach erfolgreichem Abschluss der zweijährigen Fachoberschule erwirbt man die Fachhochschulreife und kann alle Studiengänge an deutschen Fachhochschulen studieren. Sollte man die bisherige Ausbildungsrichtung wechseln (z.B. man kommt von der FOS-Richtung Wirtschaft und möchte Maschinenbau studieren), dann muss man bis Studienbeginn noch eine sog. "Vorpraxis" ableisten. Wenn man die dreijährige Fachoberschule erfolgreich absolviert hat (gibt es z.B. in Bayern), dann könnte man auch an Universitäten studieren.

Fachoberschule für Soziales, also FOS, endet mit der allgemeinen Hochschulreife, also gleichwertig mit dem Abitur. Du kannst damit alles studieren, an allen Universitäten und Fachhochschulen.

Ansonsten kannst du noch die Fachhochschulreife machen, die dir das Studium an Fachhochschulen erlaubt.

Was ist denn FOS 13?

Du kannst dich nach deiner Fachhochschulreife an Hochschulen bewerben.

Google doch einfach, was es für Studienplätze an Hochschulen gibt.

Hochschulen? Kann ich nicht nach der FOS studieren sofort?

0

Was möchtest Du wissen?