Was kann ich nach dem erbrechen Essen?

6 Antworten

Iss das, worauf du Lust hast, aber langsam und immer nur wenig. Joghurt war schon mal gut. Etwas Kartoffeln  oder Teigwaren gehen sicher auch. Cola eiskalt ist für mich auch immer gut. Und du wirst es nicht glauben bei mir hilft Pommes, die Kartoffeln und das Fett saugen den überschüssigen Magensaft auf und  das Salz hält die Flüssigkeit im Körper zurück. Gute Besserung!

Also würden auch Maultaschen gehen?

0

Zwieback, Weisbrot, paar Kartoffeln und leichte Gemüse (wie gekochte Möhren) - alles mit wenig oder keinem Fett und auch ohne Zucker. gute Besserung

Versuche deinen Magen zu schonen. Cola ist nicht sehr hilfreich.

Probier es mit Fenchel- oder Kamillentee und was leichtem zum Essen. Du könntest Zwieback oder Biscotten versuchen. Joghurt müsste auch okay sein. Achte aber darauf, dass dein Magen vielleicht noch keine fettigen Sachen verträgt.

Probier einfach mal auf was dein Magen reagiert, wenn dir ungut wird nachdem du etwas gegessen hast, dann iss das eben nicht, solange es dir nicht so gut geht.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Erbrechen. Hunger. Was kann ich essen?

Hallo. :) Mir war 2 Tage lang schlecht, und gestern gegen 23:00 habe ich mich dann übergeben. Mir war weiterhin schlecht aber ich habe mich bis jetzt, nichtmehr übergeben. Schlecht ist mir nichtmehr so sehr,aber ich habe Hunger. Habe bis jetzt nichts gegessen nur 2 kleine Schlücke Selter getrunken,wo ich die Kohlensäure ein wenig rausgemacht habe.

Was darf ich jetzt essen und trinken ?

Lg.

...zur Frage

was essen bei Übelkeit/Erbrechen?

ich bin krank (Migräne, Übelkeit) und muss mich deshalb übergeben aber iwie hab ich auch Hunger(hab heute noch nichts gegessen) was sollte ich am besten essen?

...zur Frage

was kann ich bei bauchschmerzen essen?

waskann ich essen wenn ich bauchschmerzen habe?die bauchschmerzen kann ich irgendwie nich beschreiben.das ist so als ob da von innen jemand gegen den magen boxen oder so. also ich habe heute cola getrunken und mich hingesetzt und zugedeckt.das hat einigermaßen geholfen.aber ich hab jetzt hunger und weiß nich was ich essen soll.

Was kann ich essen?Was das gegen die bauchschmerzen hilft. PS: Zwieback hab ich leider nicht hier

...zur Frage

Übelkeit wegen Essen aus den USA?

Ich bin seit kurzem aus den USA zurück, ich war zu Besuch bei meiner Cousine, dort war das Essen ziemlich fettig und "stopfend" und da wir ständig unterwegs waren sind wir oft schnell Fastfood essen gewesen, in Deutschland geh ich normalerweise nie zu Mc ect.
Ich war nun schon beim Arzt, weil mir wirklich seit einigen Tagen richtig stark übel ist. Er meinte ich habe Luft im Dünndarm und, dass das vom Stress kommt. Ich denke aber eher, dass es von meiner komplett anderen, ungesunden Ernährung kommt während ich in den USA war. Was meint ihr?
Wie werd ich das wieder los?😞

...zur Frage

Was genau ist am Erbrechen nach dem Essen so schlimm?

Ich hatte heute ein Gespräch mit einer Freundin von mir, die sich seit zwei Wochen nach dem Essen den Finger in den Hals steckt, was mich doch sehr zum Nachdenken gebracht hat. Ich sprach sie darauf an, dass es so nicht weiterginge, meiner Meinung nach eine Pflicht als Freundin, woraufhin sie mich nur entgeistert anstarrte und lachte. Sie beschreibt es als toll (zusammengefasst). Man könne essen was man will und es danach einfach wieder loswerden, indem man sich den Finger in den Hals steckt. Da dabei nicht alles ausgebrochen wird, habe der Körper immernoch genug Nährstoffe zum "Arbeiten". In Kombination mit Sport verliere man so schneller sein Gewicht als bei irgendeiner 0815-Diät oder dergleichen und sie (schon ein wenig runder, ein Gewicht von 80kg bei ca. 1,70m) meine, sie könne jederzeit aufhören, sobald sie ihr Wunschgewicht hätte. Und tatsächlich sah sie frischer und glücklicher aus als jemals zuvor, auch ihr Bauch war ein wenig flacher geworden.

Das hat mich dann auch zum Schweigen gebracht und ich muss zugeben, dass es mich selbst fasziniert hat, hört sich doch traumhaft an, oder? Alles essen können und nicht dicker werden. Irgendwie nachvollziehbar (nennt mich dumm).

Meine eigentliche Frage ist, was genau ist so schlimm daran? Ich bin nach diesem Gespräch irgendwie nicht mehr derselben Überzeugung wie vorher, dass es so schrecklich sei wie alle es immer sagen..

...zur Frage

Erbrechen von zu wenig essen?

Bin zurzeit oft total im Stress (keinerlei Magersucht sonstiges vorhanden!) dabei bleibt das essen oft auf der Strecke. Nun ist es mit schon 2 mal passiert an tagen als ich nur ca 2 Brötchen gegessen habe das mir abends total schlecht wurde und ich erbrechen musste. Kann das davon kommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?