Was kann ich mit Sprachen, Mathematik und Interkulturelle Interessen studieren?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Deine Stärken sind ziemlich egal. Barbara Sher hat in ihrem Buch "ich könnte alles tun, wenn ich wüsste, was ich will" geschrieben: "Als alleinerziehende Mutter konnte ich hervorragend putzen, mit Einkaufstüte unter Arm und Kind an der Hand den Bus erwischen und sparen, sparen, sparen". Wie du dir denken kannst, hat sie das nicht glücklich gemacht. Bei der Berufswahl sollte man sich also nicht an dem orientieren, was man kann, sondern an dem, was man liebt.

Du sagst, dass dich Sprachen und Kulturen interessieren und du gerne international arbeiten würdest. Da gibt es viele Berufsmöglichkeiten. Wie du schon sagst, z.B. internationales Business. Wenn du dir unsicher bist, ob dir das liegt, kannst du dich ja mal im Rahmen eines Praktikums schlaumachen oder auch, wenn du dafür noch ein Studium machen musst, in ein paar Vorlesungen an der Uni setzen. Es gibt so viele Studenten, die BWL studieren, dass ich bezweifle, dass man dafür ein Genie sein muss. Du kannst aber auch in internationalen Organisationen arbeiten, z.B. eher im politischen Bereich bei der EU oder eher im sozialen, sozialwirtschaftlichem Bereich in einer Nichtregierungsorganisation. Mit Interesse an fremden Kulturen könntest du auch im Tourismus arbeiten. Auch journalistische Tätigkeiten im Ausland wären denkbar.

Eine Garantie dafür, dass du einen Job bekommst, gibt es wohl nie. Aber wenn du fleißig bist, deinen Lebenslauf im besten Falle noch durch Praktika in dem Bereich und weitere Sprachen (im internationalen Kontext sind neben Englisch oft auch Französisch, Spanisch, Russisch, Arabisch, Hindi und Chinesisch gefragt) aufwertest und dich gut zu verkaufen weißt, hast du gute Chancen, etwas zu finden.

Vielen Dank Albatroesser für die Antwort!. Da gebe ich dir Recht, am Ende was zählt ist was man liebt. Im politischen Bereich kann ich mich nicht vorstellen, im sozialwirtschaftlichem Bereich auch nicht, da ich mich nicht für solche Bereiche interessiere...ich weiss, es sind nur Beispiele (dafür danke), ich schreibe hier nur eine Antwort.

Mit meinem Satz "Nur ich weiss nicht, ob diese Karrieren Wirtschaft-lastig sind oder ob man ein Wirtschaftsgenie sein muß..." meine ich, dass im Beruf Leute gesucht werden, die ein gutes Verständnis über wirtschaftliche Sachverhalte haben. BWL können viele studieren, aber im Laufe des beruflichen Werdegang nicht jeder ist gut in dem Beruf. Das gleiche ist in der IT. Viele können Informatik studieren, aber nicht jeder ist gut in dem Bereich und früher oder später zählt der die Konsequenzen.

Wie geschrieben mag ich auch Mathematik und Statistik, so dass ich in diesem Sinne etwas wo diese Lehrstoffe auch eingesetzt werden, suche.

0

Was möchtest Du wissen?