Was kann ich mit in Milch eingeweichtem Kuchen machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Verarbeite die eingeweichten Brownies zu einer Teigmischung, gebe 2-3 Eier, 80-100g weiche Butter, 1EL Zucker in die eingeweichten Brownies und verrühre dies gut. Der Teig sollte nicht flüssig sein(evtl. vor Verarbeitung überschüssige Milch abgießen). Konsistenz eher wie ein Rührkuchenteig.

Mische unter den Teig 250-300 g abgetropftes Obst nach deinem Geschmack: Kirschen, oder kleingeschnittene Pfirsiche, Aprikosen...

Gebe alles in eine Auflaufform und backe bei 200°C(nach 10 Min. auf 180°C reduzieren), 30-40Min. auf der mittleren Schiene.

Die Teigmischung kann auch noch mit Zimt und gemahlenen Mandeln oder Nüssen abgeschmeckt werden. Essen keine Kinder mit kann man auch einen Schluck Rum oder Likör dazugeben.

Luftiger wird der Auflauf, wenn die Eier vor der Verarbeitung getrennt werden und das Eiweiß steifgeschlagen unter den Teig gehoben wird.

Den fertigen Auflauf mit Puderzucker bestäuben oder Vanille/Dessertsoße dazu servieren.


 

Phantoemin 24.03.2017, 15:31

War sehr lecker! :)

0

Würde sie mit vanillepudding zusammen essen oder eine schokoladenversion von  mohnkugeln machen (ungarisch: mákos guba) :)

Ich verarbeite das zeug immer zu Hühnereiern weiter. Unsere Hühner freuen sich wie verrückt über den scheiß!

Phantoemin 19.02.2017, 20:24

:) Das klingt süß! Nur leider hab ich keine Tiere!

0

Was möchtest Du wissen?