Was kann ich mit einem Pferd (außer reiten), das ich noch nicht so lange kenne, machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nach 2 Wochen würde ich eigentlich noch gar nichts machen, außer putzen, etwas Bodenarbeit und vlt spazierengehen. 

Das Pferd muss erstmal ankommen.

Dann kannst du langsam anfangen, mit ihm zu arbeiten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Longier es doch mal oder lass es auf einem Platz frei und bleib dann da bis es zu dir kommt
Striegel es doch mal oder Sitz einfach in der box und sei einfach bei ihm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baroque
04.02.2016, 19:29

"Sitz ... in der Box ..."

GEHTS NOCH?

1. bedeutet das, dass es eine Box gibt und damit keine gute Pferdehaltung besteht ... davon gehen wir mal hoffentlich nicht aus.

2. gibt es nettere Möglichkeiten, sich in Lebensgefahr zu bringen als sich zu einem auf engstem Raum eingesperrten Fluchttier zu SETZEN. Gibt es denn heute niemanden mehr, der auch nur einen Hauch Ahnung vom Pferd hat? Als noch Wissen in den Reitställen vorherrschte - ich fürchte, ich hab das in den 90ern zuletzt gesehen, hat man sein Pferd, wenn es senn in einer Box war, zur Tür kommen lassen, aufgehalftert und raus gebracht, wohin, wo genug Platz war, um als Mensch mit dem deutlich schwereren Pferd nicht in Gefahr zu kommen.

2
Kommentar von Fluspferd
05.02.2016, 10:30

Ich weiß nicht wie es da aussieht okey ?!
Und ich war auch mal reiten da saß ich ständig in der box und sowas !!!
Überleg mal in welchem Jahrhundert wir uns befinden
Früher war alles besser bla bla blaa

0
Kommentar von Fluspferd
08.02.2016, 11:46

Freut mich :)

0

Bodenarbeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?