Was kann ich mit einem 93jährigen Schönes unternehmen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mir fiel auch ein: eine kleine "Ausfahrt" machen. Sei es mit Auto oder Öffis.

Gibts einen schönen Park oder so bei Euch?

So was fand mein Großonkel bis zuletzt (er ist kurz vor seinem 100. gestorben) sehr schön.

Café.

Wir haben das dann immer gerne verbunden: in den botanischen Garten.. und dort ins Café.

Dann blieben die Strecken fürs Onkelchen auch mach- und überschaubar.

JamesCook007 29.06.2017, 08:31

Ja, genau, das sind Ideen, die in meine Richtung gehen. Sachen, die er noch schafft und die ich mit wenig Aufwand umsetzen kann: Rumfahren, den Park um die Ecke besuchen, unseren Zoo (der botanische Garten hier hat zu viele Treppen und Hügel), die Eisdiele nebenan...

0

Mein Opa wollte mit knapp 90 noch als Sozius auf dem Motorrad zu Bekannten gefahren werden.  :-)

Hab ich abgelehnt.

Stattdessen hab ich mir ein Cabrio gemietet und auch das hat ihm großen Spaß gemacht.

Hier in meiner Gegend könnte ich mit der Seilbahn zu Pfälzer oder Odenwälder Burgruinen hochfahren, dort einen traumhaften Rundblick genießen, ich könnte eine Schifffahrt in einen Altrheinarm oder auf dem Neckar buchen oder eine Ballonfahrt unternehmen.

Was davon bei Dir realisierbar ist, kann ich nicht beurteilen.

JamesCook007 29.06.2017, 08:29

Tja das ist alles eine Frage des Geldes. Eine Ballonfahrt für zwei, ein Cabrio mieten, das ist finanziell nicht drin. Und ich glaube auch, dass der Arme einfach nur Angst hätte. Aber die Schifffahrt ist eine gute Idee. Das kann ich umsetzen. Danke.

0

Also ich war mit meinem Opa beim Goldschmied und wir haben selber ringe geschmiedet. Dauert ca. 4 std preis hängt vom material ab... aber man hat was fürs leben(für hochzeiten der kinder oder so) ansonsten vllt in einen wald oder an see fahren( als kind sollte er oft zeit dort verbracht haben) evtl fahrräder leihen für ihn eins das zwei räder hinten hat damit er nich umfällt... oder malen ( einer liest zb. Eine beschreibung vor und der andere muss es malen) oder in ein automuseum, friseur, pediküre, maniküre... das klingt jetzt zwar doof aber es gibt auch sogenannte bucket lists ( dinge die man getan haben sollte bevor man stirbt) vllt suchst du mal dannach ☺️ ganz liebe grüße und viel spaß euch zwei 🐗

JamesCook007 29.06.2017, 08:41

Danke Dir. Aber das alles ist nichts für ihn. "Dinge ... da hat man was fürs Leben ..." Naja, ich gehe davon aus, so lange ist sein Leben nicht mehr. Der Wald ist für ihn zu schwierig zu gehen. Das mit den Rädern machen seine Knie und Füße garantiert nicht mit.

Aber wir haben hier tatsächlich mehrere Museen, die ihm gefallen könnten. Gute Idee von Dir.

0
overgame 29.06.2017, 13:05

Achso weil du meintest er wär noch recht fit außer laufen ...ne alternative wäre auch schwimmen zb. Wassergymnastic oder sowas das schont die gelenke vllt noch zu sowas wie pferderennen gehen ( einfach mal auf irgendein pferd wetten😅) oder zu einem fußballspiel halt zu einer sportart die ihm gefällt! Ansonst  kann gemeinsamen kochen/grillen/backen auch viel spaß machen! Lass dir doch ein paar geschichten aus seiner kindheit erzählen vllt hat er ja noch fotos oder so ( mein opa erzählt auch so gerne er sagt wenn ers nicht erzählt geht alles verloren er ist einer der letzten aus der zeit) da kann ich dir auch ein buch empfehlen das heißt "opa erzähl mal" (auch wenn es nicht dein opa ist) das kann er selber ausfüllen und du kannst ihm fragen stellen!

1
overgame 29.06.2017, 13:07

Ahja mit den dingen fürs leben meinte ich nur das er etwas geschaffen haben wird was in der familie bleibt so als verlobungsring oder sowas ☺️

0

In einem nahgelegenen Park (auf der Bank)ein Minipicknick mit ihm machen, einfach dort sitzen und die Natur genießen?

Es freut mich ungemein, so etwas zu lesen! Manchmal denke ich nämlich, den meisten sind die alten Mitbürger völlig egal bzw. eher lästig. Danke.


SiViHa72 28.06.2017, 10:47

Auch eine schöne Idee. Achte drauf, dass es dort Stühle o.ä. gibt.. der alte Herr wird nicht mehr auf einer Decke am Boden sitzen können.

Das Schöne ist ja auch.. man kann einerseits nett gucken.. und auch miteinander reden. Das ist den alten Herrschaften doch meist auch sehr wichtig.

2
JamesCook007 29.06.2017, 08:36

Das mit den alten Mitbürgern ist auch nicht leicht. Manch einer ist recht verbittert oder erzählt unvermittelt und ohne jede Einleitung grausame Erlebnisse aus dem Krieg.

Es ist eben kein lockeres Treffen, sondern echt schon eine Aufgabe. Aber ich mache es gern.

Sonntag gehe ich mit einem super leckeren Kuchen zu ihm, Falls das Wetter es zulässt, kann ich tatsächlich alles mit raus auf die Parkbank nehmen. Ach ja, der Balkon wäre auch geeignet.

1
Lebenslauf 29.06.2017, 10:08
@JamesCook007

Ich vestehe beide Seiten gut. Dennoch stört es mich, das oftmals alt ganz selbstverständlich so behandelt wird, als hätten alle alten Menschen  im Alter ihren Verstand nicht mehr beisammen. Das gibt es auch, ganz ohne Zweifel.

Aber es gibt auch alte Menschen, mit denen kann man sich sehr gut über die aktuelle politische Weltlage, Alltagsgeschehen,Promiklatsch, u.v.m. kompetent unterhalten.

Schön, das du zu den Menschen gehörst, die sich so bemühen und kümmern! Ich weiß, es ist eine schwere Aufgabe.

1

klingt nach einem vollen abwechslungsreichen programm.

bei all zu grosser hitze solltest du aber davon abstand nehmen.

Was möchtest Du wissen?