Was kann ich meiner Mutter zum Muttertag kochen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als Vorspeise vielleicht eine Suppe? (Spargelcremesuppe, Tomatensuppe mit Reis, Hochzeitssuppe etc.). Hauptspeise: Wie wär‘s mit Fettuccine (also Bandnudeln) mit einer leckeren Sahne-Soße (da gibt’s so Päckchen von Maggi oder Knorr, das geht dann ganz einfach). Wenn du willst, kannst du dazu noch Schinkenstreifen anbraten und mit in die Soße geben oder Pilze, dann ist die Soße nicht so langweilig. Oder du kannst zu den Nudeln und der Soße auch gebratene Hühnchenbrust reichen. Und als Nachtisch eine Paradiescreme (gaaanz einfach, Pulver mit Milch verrühren, schmeckt aber super lecker, gibts in verschiedenen Geschmacksrichtungen wie Vanille, Schoko, Stracciatella etc. ) Oder einfach Pudding kochen (z.B. Schoko-Pudding mit warmer Vanillesoße dazu) oder Vanilleeis mit heißen Himbeeren =) Hoffe es war was für dich dabei.

Achso, und wie du deine Familie ablenken kannst? Entweder alle ins Kino schicken (kannst ja ruhig sagen, dass du eine kleine Überraschung vorbereitest, sie wissen dann ja trotzdem noch nicht was genau sie erwartet), oder evtl. Oma/Opa, Tante/Onkel miteinweihen, damit die den Rest der Familie irgendwie ausm Haus locken.

Ok vielen Dank! Werd ich machen. Aber vielleicht sind sie an dem Tag auch im Garten.

0

Hat deine Mutter etwas, was sie besonders gerne isst, was sie aber nur selten macht weil es sehr zeitaufwendig ist? Ein Pizzablech mit allem was die Familie mag, für jeden etwas drauf zum Beispiel.

Machen wir ziemlich oft....

0

Nudelsalat mit selbstgemachten Frikadellen.Die Nudeln und Frikadellen kann man Abends vorbereiten und der Nudelsalat ist schnell gemacht. Dabei kann man gut aufgebackenes Bagettes dazugeben.

Keine schlechte Idee! ich mach jetzt letztendlich Frikadellen mit Spätzle und als Vorpeise eine Karottensuppe und als Nachtisch Eis mit schokosoße. Danke auch an die anderen Beiträge!

0

- Zitate über Familie - Tattoo-Sprüche - Lasse mir bald die Geburtsdaten vom meiner Mama, Papa und Bruder tätowieren - und suche noch ein Zitat dazu?

...zur Frage

Therapie - Ja o. Nein?

Huhu,

ich werde die Frage die Tage wahrscheinlich löschen, weil hier viel zu persöliche Sachen folgen werden.

Mein Vater starb als ich fünf war, mein Bruder war zu dem Zeitpunkt noch 6 (8 Tage vor seinem 7. Geburtstag).

Meine Mutter hat uns alleine aufgezogen und hatte in der ganzen Zeit einen Freund, den ich bewusst wahrgenommen hatte.

Aus meiner Familie hatte sich meine Oma, die ich nie lieben gelernt habe, abgewandt und sonst haben sich meine Onkel/Tanten um uns gekümmert, wenn Muttern nicht auf uns aufpassen konnte.

Meine Mutter ist schnell wütend geworden und hatte oft zu Feiertagen einen richtigen Männerhass bekommen. Sie hat oft gesagt, dass sie Papa hasst und hat Schimpftiraden über ihn losgelassen.

Oft hat sie meinen Bruder am Kragen gepackt und hat ihn ins Treppenhaus geschleift und wollte nicht, dass er mit Weihnachten feiert. Ich bin auch oft ins Treppenhaus gesetzt worden.

Es gab seit ich mich erinnern kann ständig Streit. Jeden einzelnen Tag, hat meine Mutter wegen Kleinigkeiten Streit angefangen.

Ich durfte mir als ich 13/14/15 war keine Klamotten kaufen. Wenn ich mal Geld bekommen hatte, sagte Mama zu mir: Das steht dir eh nicht gut, gib das wieder zurück.

Ich habe von meinen Freunden Klamotten geschenkt bekommen und einfach meine alten Klamotten getragen. Bis heute fällt es mir schwer, Klamotten kaufen zu gehen.

Meine Mutter hat mir sehr oft Sachen verboten, wobei ich sie dadurch erst recht getan habe. Ich habe meine Mutter oft angelogen, weil ich Angst hatte ihr die Wahrheit zusagen. Später auch bei kleinen Sachen, die nichts zur Sache getan hätten.

Meine Mutter hat mir kaum Taschengeld gegeben (war nicht weiter schlimm). Wenn sie mir welches gegeben hatte, habe ich mir früher oft Süßigkeiten gekauft. Da gab es wieder Ärger.

Ich sollte mir nichts Süßes von meinem Geld kaufen. Dann sagte sie immer: Sag mir Bescheid, dann bringe ich dir was vom Einkauf mit. Wenn ich ihr dann Bescheid gesagt hatte, hat sie mir nie etwas mitgebracht, wodurch ich mir immer weiter was von meinem Geld gekauft hatte.

Meine Mutter hat uns oft geschlagen, wenn sie wütend war. Einmal hatte ich das Internet benutzt, während sie weg war und sie hatte es später herausgefunden. Sie ist so wütend geworden... Sie wollte mich von hinten anspringen und ich habe mich geduckt und sie ist über mich rübergeflogen und im Flur hingefallen.

Sie hatte auch oft gesagt, dass sie mich ins Kinderheim schickt (hat sie nie getan).

Sie hat auch oft, wenn wir uns gestritten hatten in der Küche ein Messer genommen und gesagt: Erstich mich doch. Ich habe geweint, weil ich keinen Streit mit ihr haben wollte und es schrecklich fand, dass sie so etwas sagt.

Ab 13/14 haben wir uns jeden Tag gestritten. Ich bin mit 18, als ich meinen derzeitigen Freund gefunden hatte ausgezogen (vor ihr weggelaufen...). Ich habe ein halbes Jahr bei meinem Freund gewohnt, weil es nur noch Ärger gab zuhause. Meine Mutter hatte meinen Freund auch erst nach 5 Monaten kennengelernt.

...zur Frage

Streit mit Mutter - Muttertag verkackt und jetzt ist Mama sauer - Papa auch...

Mein Bruder und ich haben den Muttertag voll verkackt....

Verschlafen, kein Frühstück gemacht, keine Blumen gehabt, falsches Geschenk.... eben richtig dumm gelaufen. Da mein Bruder nich da war hab ich gesagt dass wir am Abend alles vorbereiten hätten.

Also abendessen gemacht, Tisch gedeckt, Blumen geholt, leckere Fruchtssäfte gekauft. Meine Mutter hat sich aber nicht wirklich gefreut, redet kaum mit uns, also nur das nötigste wie z.b "Hallo".

Mein Vater ist jetzt auch sauer weil wir so dumm waren undsoweiter....

Was sollen wir jetzt machen?

Nochmal Abendesse, Brief schreiben, reden? (geht aber schlecht, da sie ja scheiß Laune hat).....

Wär echt gut wenn jemand schnell eine Idee hätte- DANKE!

...zur Frage

Meine Schwester macht alles kaputt, weil Mama sie aufgestachelt hat. Wegen ihr hat Papa bald Ärger mit dem Jugendamt ich hasse meine Mama und sie - was tun?

Meine Eltern haben sich vor 1 Jahr getrennt und hassen sich und ich mein Bruder und meine Schwester haben ein Jahr bei unsere Mama gewont und unsere Mama uns immer erzählt Papa ist böse und Papa tut schlimme Sachen und ganz viele schlimme Lügen über Papa aber ich und mein Bruder haben Mama nicht geglaubt, weil Mama eine Pychohose hat und Papa schlecht macht wo sie kann Seit wir seit dieses Woche wieder bei Papa wohnen pissst sie sich Nachts und versteckt sich nach der Schule in der Ecke von ihrem Zimmer und in der Schule erzählt sie sie hat Angst das Papa sie umbringt und jetzt will die Lehrerin das Jugentamt zu uns schicken. Ich und mein Bruder haben Angst wegen ihr zu ein Heim zu kommen und ich hab ihr gesagt wenn sie nicht aufhört hau ich sie aber sie hört einfach nicht auf damit und heult nur

Ich bin 13 und sie ist 10

ICH HASSE SIE, ICH KANN DOCH NICHTS DAFÜR DAS MEINE MUTTER LABERT UND ICH WILL NICHT INS HEIM ICH WILL BEI PAPA BLEIBEN

...zur Frage

Welche Füllung für selbstgemachte Ravioli?

Ich möchte zum Muttertag für meine Mutter etwas kochen und da hab ich mir gedacht, dass ich selber Pasta machen könnte. Nun bin ich am überlegen, mit was ich die denn füllen könnte. Habt ihr irgendwelche Ideen oder Rezepte? Wir sind beide Vegetarier also ohne Fleisch bitte😊🌹

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?