was kann ich meiner mum gebastelt schenken tipps bitte.

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mach doch ein Fotoalbum- das kommt immer gut an! Vor allem, wenn du nicht nur wahllos Bilder einklebst, sondern dir auch noch Sprüche zu dem was damals war überlegst. Besonders schön ist es auch, wenn du noch andere alte Erinnerungsstücke hinzufügst, z.B. Eintrittskarten von einem Ausflug, usw...

Ansonsten kannst du auch mal auf der FB Seite Do It Yourself gucken (du brauchst zwangsläufig keinen Account, um drauf zuzugreifen, einfach googlen.), da habe ich auch schon viel gefunden. Z.B. habe ich meiner Mutter einmal eine Lampe gebastelt. Einfach eine billige Ikea Lampe mit Blüten von Platikblumen bekleben und mit schwarzer Acrylfarbe den Ast aufmalen. Kam super an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was möchtest du den machen? ist ja schön dass du was selbst gestalten magst... :)) Man kann Seifen selbst machen..du kannst ihr eine CD bespielen...mit Traumliedern für die Badewanne,...ein paar Windlichter dazu..... überhaupt aus alten Marmeladegläsern Windlichter basteln...braucht man ja bald wieder, Schmuck aus Pappmachee oder Salzteig machen...auf was hast du denn Lust, ich weiß ja nicht wie alt oder wie begabt du bist? GLG SAM

http://www.vorname.com/ratgeber/wp-content/uploads/windlicht-basteln-gestalten.jpg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SAMNANG
12.03.2014, 19:21

@Veelacapulet vielleicht hast du noch Muscheln? man kann auch Schneckenhäuschen sammeln und mit Klarlack schön überziehen..und solche Teelichthalter machen.. http://fundgrube.bplaced.net/handicrafts.html

ein alter Spiegel bei dem der rahmen langweilig ist..kann man so mit FUNDEN aus der Natur ganz super gestalten den Rest formst du mit Salzteig *

ein BILDERRAHMEN..., da gibt's echt ganz viele Möglichkeiten...

oder BADEPRALINEN..


Das folgende Rezept ist einfach und gut. Man hat auch als Anfänger sofort ein Erfolgserlebnis, weil eigentlich nichts schief gehen kann. Zur Herstellung der Badepralinen benötigt man kleine Förmchen, am besten Eiswürfelformen (aus Silikon z.b.).


Zutaten: 200g Kakaobutter 100g Natron 100g Magermilchpulver (fungiert als Emulgator) Beduftung mit Parfümöl oder ätherischen Ölen, ca. 1-2% der Gesamtmenge ist völlig ausreichend. Farbe ist nicht unbedingt notwendig, funktioniert aber z.B.r Lebensmittelfarbe.


Zubereitung: Die Kakaobutter auf niedrigster Temperatur in einem Topf ganz langsam schmelzen. Das Milchpulver und das Natron in einem Gefäß gut mischen. Das Parfümöl oder das ätherische Öl in die aufgeschmolzene Kakaobutter geben und das Ganze in mehreren Etappen in das Gefäß mit den vermischten Pulvern gießen. Zwischendurch immer wieder gut umrühren. (Toll sieht es aus wenn man in die Masse noch 1 TL Glitzerpuder einrührt oder zur Dekoration auf die erkaltenden Kugeln Blütenknospen setzt.) Nach Erreichen eines homogenen Zustands wird die noch flüssige Masse zügig in die Eiswürfelförmchen gegossen, die man bei Bedarf kurz in das Eisfach legen kann - zur Beschleunigung des Aushärtens. Die Kugeln gibt man ins eingelaufene heiße Badewasser wo sie sehr schön schmelzen und die Haut pflegen. Zum Verschenken sieht es toll aus wenn man die Kugeln z.b. in Pralinenmanschetten setzt und mehrere zusammen in einer schönen Box aus Pappe, Metall oder Holz verschenkt. *

Schöne Karte , schöner Spruch...VOILA

viel Erfolg..deine Mam freut sich bestimmt*

0

Vielleicht kannst du ja eine Perlenkette Basteln die Sachen dafür bekommst du schon für wenig Geld im bastelladen. Viel Spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann ein wunderschönes windlicht mit Strohhalmen basteln schaue mal auf kikiweb ich suche jetzt nur was man dazu machen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?