Was kann ich meinen Katzen kaufen Frage?

9 Antworten

Du kannst dich dumm und dämlich kaufen, der Handel hat genig zu bieten. Was die Katzen, DEINE Katzen dann wirklich benutzen, ist was anderes.

In der Regel gilt, was DU interessant/gemütlich/lustig findest, gilt eher weniger für Katzen. So finden meine ein Handtuch auf der Heizung toller als eine Katzenheizungsliege und einen Ball aus Alufolie interessanter als eine gekaufte Plüschmaus.

Bei uns sind draußen gesammelte Federn der Renner und selbst gebasteltes Spielzeug aus Papprollen.

Die Kunst liegt in der Abwechslung. Wenn alles immer zur freien Verfügung steht, ist es bald langweilig.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Katzen wollen sich mit etwas beschäftigen, jagen, sich verstecken, genießen.

Das muss nicht immer etwas Gekauftes sein. Genauso toll ist eine offen gelassene Schublade, ein Knäuel Socken, ein Pappkarton, ein "Tunnel" unterm Teppich.

Außerdem sollten sie genug Bewegungsraum haben. Deckenhohe Klettermöglichkeit, mehrere Bewegungsebenen, Ausguckpositionen.

Du kannst Katzen regelmäßig neue Reize setzen (auch ohne ihnen ständig was neues zu kaufen). Ab und zu neues Spielzeug, was man nach ner Zeit wieder weg räumt und Monate später wieder präsentiert, auch einfaches Umstelln von existenten Kratzbäumen oder Anhöhen ist sinnvoll.

Futterspiele ( gefüllte Bälle o.ä.) sind bei meinen 2en sehr beliebt, auch Kartons die irgendwo über sind sind immer ein schöner Kurzzeitspaß.

Natürlich darf es auch mal ein neuer Kratzbaum/Brett, o.ä. sein.

NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?