Was kann ich meinen hund geben das er zunimmt ?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hui, krass der Hobbyzüchter der die Rassen verpaart hat gehört eigentlich eingesperrt :D klar der Labbi ist verfuttert, aber Schäferhund und Collie setzen da andere Prioritäten :) möglicherweise schlägt ihm der Stress noch auf den Magen :(

Und wenn du barfst, erhöhe einfach mal den Fett und Proteinanteil, das gibt Energie und setzt auch an ;) aber schaut das konstant langsam  zunimmt anstatt das Tier zu mästen, er muss nun nicht 10kg in ein Monat zunehmen, sondern schaut das er das in ca 1-2 Jahr halt drauf hat, mit 1 Jahr ist ja auch noch nicht ganz ausgewachsen zB. Und meiner zB mag ganz gern Hüttenkäse, Joghurt etc das kann man zusätzlich eben noch geben :) 

Da der Hund ja sicher lange hungern musste kann es auch sein das die Verdauung darauf einfach noch nicht ausgerichtet ist, Pansen, Blättermagen und Co können da etwas Verdauungsfördernd wirken, so das der Hund mehr Appettit bekommt, würde das jeden Tag mit untermischen (wenn er es verträgt, gibt wohl Hunde die artgerechtes Futter nicht verwerten). Auch rote Beete wirkt appetitanregend und gibt gleichzeitig zB Vitamine :) 

Trockenfutter würde ich weglassen, wenn der Hund es ohnehin nicht frisst, ist zwar ne gute Idee mit Kohlenhydraten den Hund dicker zu machen, geht meist ja schneller, aber ist halt auch ungesünder. 

Hat der Tierarzt denn bestimmen können warum der Hund so mager und appettitlos ist?? Wurd er nur nicht gefüttert oder ist er krank? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SvenjaNero
02.09.2016, 12:52

der hund ist von einem.bekannten nach der muttermilch ist er wie die anderen immer mal an das welpen Futter aber essen war da so nie Seins gewesen gesund alles ist er blättermagen pansen alles bekommt er holen sein essen beim hunde Metzger und ist alles auf ihn abgestimmt aber bringt nix wenn er 1.1kg essen soll aber nur ca 550 g isst und so hungern mußte er nie man hat immer geschaut das er irgendwas ist seid er klein ist da er schnell übersäuert selbst wenns ein schinkenwurst Brot war also klar nicht so viel wie er sollte aber Hunger tut er nicht selbst wenn da essen steht was er gerne mag er ist bissel dann ist gut

0
Kommentar von SvenjaNero
03.09.2016, 01:55

preymetode würde auf ihn abgestimmt die Mänge

0
Kommentar von SvenjaNero
05.09.2016, 01:17

okay ja das versuchen wir dan mal mehr als ausprobieren geht ja nicht xD ne Größe stimmt ne da ist nix anderes mit drin also wie kennen die Eltern Tiere Mutter labrador schäferhund Vater Border Collie und das ist der der auch so groß ist und er ist ein rein rassiger hat auch Papiere da er früher öfters Weibchen gedeckt hatte

0

Wir hatten genau das gleiche Problem vor 2 Jahren als wir unsere Hündin bekommen haben. Anfangs hat sie nur 15 kg gewogen was sehr wenig für einen Husky ist. Beim Tierarzt hat sich nichts ergeben, obwohl alles durchgetestet wurde. Die Tierärztin sagte uns schließlich wir sollen ihr einfach geben was sie mag, bzw es unter das Futter mischen. Wir haben dann herausgefunden, dass ihr Butter sehr gut schmeckt und haben ihr das erstmal immer unter das Futter gemischt  (natürlich nicht zuviel sondern einfach als Essensanreger). Das wurde dann immer besser, zwischendurch hat sie dann auch rohes Fleisch oder Fisch bekommen. Anscheinend ist dieser ganze Futterwechsel auch nicht schlecht für sie, ganz im Gegenteil, sie verlangt ihn sogar. Wenn sie mehrmals das gleiche frisst, dann kommt es eher manchmal zu Verdauungsproblemen. 

Nassfutter wollte sie garnicht, weil sie damit schlechte Erfahrungen beim Vorbesitzer hatte (Futter wurde tagelang stehen gelassen bis zum schimmeln und ihr dann immernoch aufgezwungen). 

Mittlerweile hat sie gut zugelegt, sie ist zwar noch der schlanken Statur, aber nicht mehr knochig  (17/18 kg). Im Moment bekommt sie Trockenfutter der Marke Josera, was sie auch sehr mag und ungesund scheint es nicht zu sein. Zusätzlich mehrmals die Woche  rohes Fleisch oder Fisch. 

Wenn sie jetzt mal zwischendurch nichts fressen mag, füttern wir sie mit Butter an (also sie kriegt ein kleines Stück) und dann geht sie fressen.

Das hört sich zwar total ungesund an, aber sie ist kerngesund und munterer denn je.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SvenjaNero
02.09.2016, 12:47

Das hört sich gut an das Problem umso öfters er das Lieblings essen bekommen oder was auch imm3r er gerne mag verliert er die Lust dran das ist so eine Diva im essen haben es immer mit leberwurst gemacht da er nur bei der Verpackung auf machen durch gedreht ist aber mitlerweile mag er es auch wieder mal nicht schaue mal mit der Butter

0

Ich würde den Hund vorsichtshalber nochmal beim Tierarzt oder sogar in der Tierklinik durchchecken lassen. Erbricht der Hund öfter oder hat oft Durchfall? Können Giardien und andere Parasiten ausgeschlossen werden? Eine meiner Hündinnen verträgt unter anderem kein Rind- oder Lammfleisch. Sie hat tagelang das Futter verweigert und wir waren wöchentlich, manchmal auch öfter, beim Tierarzt. Nach diversen Untersuchungen und zwei Ausschlussdiäten (bei der ersten hat sie das Fleisch auch nicht vertragen) haben wir das "Problem" im Griff. Wir haben ihr z.B. extra Hühnerfett ins Futter gemischt. 

Hat euer Hund den ganzen Tag Zugang zum Futter? Und wie schnell wechselt ihr es? Eventuell habt ihr euch auch einfsch einen Mäkler erzogen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SvenjaNero
02.09.2016, 09:53

waren auch schon in einer Klinik ta sind wir auf öfters da wir einen tollpatsch haben essen wie gesagt ist seid welpe an nicht Seins verwöhnt auf alle fälle wenn er was nicht essen will es aber noch im mund gar spuckt er es einem entgegen ( kein scherz) mußten ihm nh Zeit lang aus Dr er Hand essen lassen sonst hat er es garnicht angefasst Durchfall erbrechen nix bricht hakt nur wenn er am abend nicht viel gegessen hat und morgens zu viel magensäure hat

0

Also zuerst würden Absätze, Punkte und Beistriche etc das Lesen SEEEEHR erleichtern!

Ihr wart schon bei 3 Tierärzten? Dann sucht euch einen Vierten oder wenns sein muss auch einen Fünften. Bei uns hatts zB erst nach dem 6. TA geklappt..

Das ist nicht normal, dass der Hund nichts frisst! Vielleicht hat er ja doch eine Krankheit etc..

Was bekam er denn früher zu fressen, sicher dass er damals auch gefressen hat da er schon UG hatte, und dass diese Leute den Hund deshalb hergegeben haben? Nur weil die anderen nichts hatten, heißt es nicht das dein Hund jetzt auch nichts hat!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SvenjaNero
02.09.2016, 09:49

Er hat welpen Futter bekommen er hat gegessen aber er isst halt nicht genug zb vom barf bekommt er eigendlich 1100kg und isst ca 550 davon

0
Kommentar von SvenjaNero
02.09.2016, 09:49

Nein kenne die schon lange stehen mit denen in Kontakt die hatten schon mal einen Wurf alles gut kenne die Eltern Tiere auch

0
Kommentar von TheFreakz
02.09.2016, 11:58

Vermehrer..

0
Kommentar von SvenjaNero
02.09.2016, 12:54

ist doch wurscht Hauptsache den Hunden geht es gut die Welpen kommen außerdem immer nur in Familie oder Freundeskreis damit man auch weiß das es denen gut geht oder wenn was ist das er zu ihm zurück kommt und das hakt öfters ein geschwister treffen statt finden kann und jedem hund geht es gut also ist da ja kein Problem

0

Weißt Du, warum der Hund so dünn ist? Vielleicht verwertet er auch das Futter schlecht, weil er körperliche / organische Probleme hat. Wart Ihr mal beim Tierarzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SvenjaNero
02.09.2016, 13:01

Ja waren wir alles gut waren bei verschiedenen und auch in der Tier Klinik alles super seid absetzten der muttermilch Frist er nicht gut immer mal wieder aber hakt nicht gut abnehmen tut er nicht wenn dan hält rr sein Gewicht oder nimmt mal 100g zu aber er muss viel mehr zunehmen hakt klar nicht auf einmal aber so wie er isst geht's hakt nicht wirklich essen haben wir alles ausprobiert über 10 verschieben trocken Futter verschiedene nassfuttee barf alles eigendlich

0
Kommentar von SvenjaNero
03.09.2016, 01:56

Wir haben es jetzt seid ca 5 Monate gemacht und immer noch nicht zugenommen. Oder irgendwas geändert

0

Schau mal nach Lunderland Nassfutter, es gibt bei denen Dosen mit Kuheuter, die sind extrem Fetthaltig wenn dein Hund ansetzen muss ist das genau das richtige. Außerdem kannst du ihm Hüttenkäse und Quark geben wenn er es mag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SvenjaNero
02.09.2016, 02:42

okay danke schaue mal danach Quark Jogurt ist er nicht auch ei nicht übergibt er sich nach 10 min aber schaue nachdem anderen mal

0

Hallo! Wechsel den Tierarzt, und das möglichst schon morgen. Insofern der Hund nicht "verwöhnt" ist, was das Fressen angeht, ist sein Fressverhalten nicht normal. Abwarten "bis er frisst" halte ich für völlig falsch....irgendwas stimmt nicht mit ihm, und das muss unbedingt geklärt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SvenjaNero
02.09.2016, 01:28

waren schon bei einem anderen Untersuchungen alles gut verwöhnt ok könnte schon sein aber selbst sein Lieblings essen isst er nicht gut paar mal rein mit der Schnauze und dan ist gut egal wie er sich freut auf das essen mein freund sagt vll nen zu kleinen magen aber ta sagt alles ist gut sind echt Rat los und wollte deswegen fragen ob jemand was kennt was man dazu mischen kann das er dicker wird den selbst für solche Fragen bei ta zahlt man schon 25 Euro was ich übertrieben finde

0
Kommentar von SvenjaNero
02.09.2016, 12:58

geröntgt Magen nach geschaut wegen Entzündung Darm nach geschaut speise röhren wegen Verletzungen Blut test und noch paar Sachen und alles war gut und in einer Tier Klinik waren wir auch wo alles gut war

0

Zum Tierarzt mit ihm. Du hast bestimmt einen kranken Hund billig gekauft oder gar geschenkt bekommen. Dann zahlst du hinterher ebend drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SvenjaNero
02.09.2016, 02:42

So ist er gesund bitte Kommentare mit lesen seine geschwister sind alle gesund hund ist von einem Bekannten also keiner weiß warum er so mit dem essen ist selbst der ta nicht und wir waren bei 3 verschiedene

0

Was frisst er denn aktuell so an einem tag?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SvenjaNero
02.09.2016, 12:58

Wenn es ein guter Tag ist 550g sollte aber 1.1kg sein

0

Was möchtest Du wissen?