Was kann ich meine trinkwasser tun

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Chlor und Fluor würde ich nie in Trinkwasserasser geben. Chlor ist Nervengift und Fluor wirkt auch gesundheitsschädigend.Besser ist es, einen Wasseraktivator wie den Aqua Lyros Aktivator nach der Wasseruhr in die Leitung einzubauen, der das Wasser nur mit naturkonformen Wirkprinzipen aufwertet und die Wasserleitung in Fließrichtung und entgegen der Fließrichtung von Ablagerungen reinigt und dann sauber hält. Mit dieser Lösung hast Du über viele Jahrzehnte gutes Trinkwasser ohne laufende Kosten. Nur wenn das Wasser durch andere Ursachen stark verschmutzt ist, würde ich empfehlen, zusätzlich vor den Aktivator eine Reiser Carbonvilter einzusetzen.Nähere Informationen findest Du unter ...naturenergie-leben.de

SamuDirec 19.06.2011, 19:00

Danke Für ihre bemühungen

0

Es gibt doch genügend Wasserfilter! Nimme doch z..B. den Acala Wasserfilter, da kippst du einfach das Wasser oben rein und es tröpfelt durch den Filter!

Erstmal saubermachen. Meist setzt sich sowas ja über die Jahre zu. Aber trinken würde ich das trotzdem nicht. Außer du hast ne eigene Mineralwasserquelle...

SamuDirec 18.06.2011, 22:41

Darf man chlor im trinkwasser setzenUnd wieviel pro liter

0

Was möchtest Du wissen?