was kann ich malen :'D

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich bin ein Freund der Porträt-Malerei... fang einfach an, Du wirst schnell besser. Mit Fotovorlagen, ruhig eher grobe Skizzen, Annäherungen an die Vorlage. Später könntest Du das kolorieren, z. B. mit Aquarellfarben und weichem Pinsel. Gesichter sind immer "dankbare Motive".

Ich male auch sehr gerne und mir macht es am meisten spaß dienge ab zu zeichnen

zum beispiel male ich in der schule (wen mir langweilig ist :-D ) das was ich von meinen platz aus sehe z.B. Pflanzen vor dem fenstern oder so. Oder auch so blumen, heuser, kirchen oder wen dir ine lanschaft gefelt oder irgentetwas mach ein foto dafon und fersuche es einfach ab zuzeichnen. Ich was aber natürlich nich in welchen stil du malst ob genaues abzeichnen wie ich oder fantasy, Aquarell oder sonst was es alles gibt.

:-) sorry Rechtschreibfehler drin sind :-D

hm... also kommt in erster linie drauf an, was du lieber magst. wenn du sehr kreativ bist und eben noch nicht so gut malen kannst, könntest du irgendwas abstraktes zeichnen:) was ich persönlich am meisten zeichne, sind tiere. ist allerdings meistens schon etwas anspruchsvoller... landschaften sind da nicht so schwer, sofern man es nur so zeichnet und es nicht professionell aussehen muss. dann könntest du noch figürliches malen, ist allerdings auch schon eher schwerer... oder comic sachen:) das ist allerdings eher geschmacksache... ich zeichne z.b. lieber realistisch:) am besten suchst du dir im internet einfache motive von irgendwas, was du schön findest. richtige unterschiede beim schwierigkeitsgrad gibts eigentlich eh nicht - alles erfordert können, nur eben in unterschiedlichen bereichen. bei portraits sind die proportionen sehr wichtig, bei landschaften hell und dunkel... aber das gesamtpaket muss einfach stimmen:) aber übung macht den meister, von daher:)

wenn du eine bestimmte art von bildern zeichnen möchtest, kannst dus auch sagen, dann kann ich ja mal schauen, ob ich ein einfaches motiv finde:)

0

malen oder zeichnen??wie wäre es mit obst oder so(mit ner schale) das ist recht einfach für den anfang ;-) oder guck dir bei google paar bilder an von zeichnungen und lass dich insperieren.

Hör mal zu:

Normalerweise geht es umgekehrt, man/frau hat eine Idee und man schaut, wie man diese "umsetzen" könnte.

"Malen" ist ein bewusster und höchst kreativer Vorgang zur Selbstfindung, wenn dir nichts einfällt, solltest du warten bis es "so weit ist", und wenn das drei Jahre dauert.

ich speziell bin ein fan von "oh das bild is cool, gleich mal abpausen!" so lernst du schnell und effektiv ;D wenn mir langweilig is geb ich in google bilder z.b. "katze" ein und sag mir vorher eine zahl z.b. 30 ... das 30te bild wird dann abgepaust^^ (wenns keine katze is dann halt das danach) ka sonst mal ich gern mangaaugen, da gibts mehr varianten als käferaten.

Ne Obstschale, die haut nicht ab, da kann man gut üben.

Was möchtest Du wissen?