Was kann ich machen wenn mein Hund Durchfall hat und die ganze zeit brechen muss?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hi,

was hat er gefressen ? Ist es nur eine Magenverstimmung, solltest du ihn heute nicht belasten, Wasser hinstellen, damit er nicht austrocknet.

Abgekochter Reis hilft ihm über das Gröbste hinweg. Sollten noch andere Symptome da sein gehe bitte zum Ta,

Es kann alles, aber auch nichts sein.

Gruß uwe4830

Sollte es sich bei deinem Hund um einen Welpen handeln gehe sofort zum Ta.

Hat er eine Impfung bekommen. oder oder oder du siehst ich tappe im dunkeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann ein Tierarzt gut helfen :) der kann auch mal schauen warum es den Hund so schlecht geht :) die haben da gute Mittel so das der Brechreiz usw weggeht ;) Alles Gute an die Arme Nase :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was Du da machen kannst? Darauf gibt es nur eine richtige und sinnvolle Antwort:

Fahre mit Deinem Hund umgehen zum Tierarzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sobald der Durchfall mehr als einmal vorkam  und mit Erbrechen zusammen spielt, geht man zum Tierarzt. Das Tier ist sicher bereits am Austrocknen. Durchfall und Erbrechen ist eine Erkrankung und muss behandelt werden.... . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich habe auch Tiere, 5 Katzen.

Ich würde umgehend zum Tierarzt gehen, eine Antwort hier (egal von wem) würde nicht weiterhelfen und deinem Hund auch nicht.

Er könnte z.B. hohes Fieber haben, etc.

Liebe Grüsse & Viel Glück: Tormitorium

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du mußt zum Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts mehr zu fressen geben, evtl. ne Kohletablette. Morgen vorsichtig mit gekochtem Reis und Brühe oder gekochtem Fleisch wieder anfangen. Auch Hunde können sich mit Magen/Darm-Virus anstecken.

Solltest Du allerdings in Erwägung ziehen, er könnte draußen was schlechtes (oder GIFT!) gefressen haben, sofort zum Tierarzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Berni74
02.11.2016, 12:22

Und woher weißt Du, was genau der Hund hat?

Ist es ein Infekt? Ist es eine schwerwiegende Infektion? Ist es eine Vergiftung?

All das kann man aus der Ferne nicht beurteilen, und genau deshalb ist es auch grundlegend falsch, irgendwelche Therapieempfehlungen zu geben. Der Hund gehört zum Tierarzt, der eine ordentliche Diagnose stellt.

9

es gibt eine ganz einfache Lösung: ...den Tierarzt anrufen, oder aufsuchen und diesem die Frage stellen ....denn nur dieser kann Dir eine kompetente Antwort geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach mal was ganz Verrücktes.

Bring deinen Hund zum Veterinär.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er kann vergiftet sein!! Du solltest sofort zum Tierarzt gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Hund gehört sofort zum Tierarzt, auf die Idee könnte man auch selber kommen.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xttenere
02.11.2016, 15:20

sollte man eigentlich meinen....

1

Zum tierarzt. Was aber auch hilft ist reis kochen mit tunfisch drinnen. Denn reis hilft gegen durchfall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von odinsfrauchen
02.11.2016, 17:02

Tunfisch würde ich nicht nehmen ist zu fertig wenn dann angekochtes Hühner Fleisch

0

Tierarzt???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?