Was kann ich machen wenn ich so müde bin?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

@ Markwenn

Erst mal zu deinem vorletzten Satz wegen den Pillen. Das solltest du nicht tun, denn die beheben nicht dein Problem.

Man muss nicht bei allem gleich nach Tabletten greifen, das ist der faulere, bequemere Weg, sondern du musst herausfinden, was du an deinem Tagesrythmus (ausserhalb der Schule) verändern kannst.

Du bist noch mitten in der Pubertät und im Wachstum. Da liegt das schon drin, dass du manchmal einfach keine Lust für nichts hast, aber das geht auch wieder vorbei.

Statt auf der Couch rumzuhängen und ständig am PC zu hocken, versuche dir ein Hobby zu suchen, egal was aber es sollte dir Spaß machen. Dann musst du auch nicht "blöd" auf dein Handy schauen. Die Nachrichten dort, kannst du auch später noch lesen.

Wenn du jetzt schon auf Sex keine Lust hast, wäre das nicht das schlimmste, das kannst du noch früh genug und noch lang genug haben.

Hole dir ein Puzzle als Beschäftigung, suche dir einen Sportclub, male Manga-Bilder, egal was du machst, trage Zeitungen oder Flyer aus. Dann bist du in der frischen Luft und bekommst noch ein paar Euro Taschengeld dazu, aber eine Beschäftigung lässt dich deine Langeweile vergessen.

Treffe dich mit Freunden, mach Fahrradtouren. Kann man auch jetzt, sofern bei euch kein Schnee liegt. Dann bist du abends müde und kannst auch schlafen.

Du bist 15 und ob du es glaubst oder nicht, auch vom Nichtstun kann man müde werden. Das zieht dich nur noch mehr runter, demontiert dich, aber eine sinnvolle Beschäftigung bringt dir auch Spaß und eine Bestätigung.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Markwenn
03.03.2016, 23:42

Ich würde ja gerne raus gehen aber es hat bei mir 4 grad und es liegt überall Schnee. Ich habe auch Hobbies die ich seit Jahren betreibe aber das kann man nicht im Winter machen. Und das mit dem Sex meinte ich das wenn ich bei meiner Freundin bin und sie mir Sex anbietet ich zu müde bin. Ich weiß man denk sich so dann geh doch einfach raus Junge aber wenn es so kalt ist hat auch keiner meiner Freunde bock was zu machen.

0

Das hört sich für mich, nach einer depressiven Verstimmung an. Vielleicht mal beim Hausarzt vorbei schauen und das Schilden. Der kann dir aufjedenfall weiterhelfen. Keine angst, das ist nichts wovor du angst haben musst. Es ist behandelbar und kommt vermehrt zur kalten jahreszeit vor, da wir da weniger tageslicht ab bekommen.

johanneskraut tee kann bei leichten verstimmungen helfen muss man aber über längeren zeitraum trinken.

Das allerbeste ist jedoch wie erwähnt, dass du zum hausarzt gehst.

Schöne Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann wirklich so viele Gründe haben. Natürlich kann das ( schnelle ) Wachsen eine Rolle spielen. Ich würde mir mal vom Arzt ein Blutbild machen lassen, da weißt du da schon mal Bescheid. Überhaupt ist es nicht schlecht, dieses Problem mal mit dem Hausarzt zu bereden. Der kann dir sicher weiter helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du holst Dir am besten ein paar Vitamin D Tabletten (Vigantoletten z.B.). Das sollte Dir schnell helfen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal zum Arzt und lass mal deine Schilddrüse überprüfen  (Blutwerte). Du könntest eine Unterfunktion haben. Es kann auch eine Winterdepression sein, dann könnte dir Vitamin D helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?