Was kann ich machen, wenn ich bei einem Minderjährigen Ware in einer Verkaufsbörse gekauft habe und die Ware nicht bekomme?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da sie erst 14 ist, ist der Kaufvertrag schwebend unwirksam. Kannst du dich mit den Eltern in Kontakt setzten?

Siehe Wikipedia:

Beschränkte Geschäftsfähigkeit

Beschränkt geschäftsfähig sind Minderjährige vom vollendeten 7. bis zum vollendeten 18. Lebensjahr (§ 106 BGB). Die meisten Rechtsgeschäfte, die beschränkt Geschäftsfähige schließen, sind schwebend unwirksam, wenn sie nicht mit Einwilligung des gesetzlichen Vertreters (in der Regel die Eltern) geschlossen werden. Die Eltern können dem Rechtsgeschäft jedoch auch nachträglich zustimmen, d. h. genehmigen (innerhalb von 14 Tagen)(§ 183, § 184 BGB).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle Beweise sichern, (Konversation, Überweisungsbestätigung, Konto Auszug) und direkt zur Polizei gehen und Anzeige erstatten. Mehr kannst du leider nicht tun. Viel Glück Liebe Grüße Melli

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?