Was kann ich machen und was könnte das noch sein außer Autismus?

2 Antworten

Das kenne ich. Dafür wäre ein Förderzentrum sinnvoll sofern es in näherer Umgebung etwas gibt bzw. auch Verhaltenstherapie, Einzelbetreuung etc.

Hey, ich bin in einem Förderzentrum für Menschen mit Behinderung da könnte ich nachfragen, Danke für die Antwort:)

1

Sprich mit deinem Psychiater und deinem Therapeuten, die können besser weiterhelfen als die Community hier, die dich nicht kennt.

Ok, Danke für deine Hilfe und dieser Antwort, ich spreche mit meiner Therapeutin beim nächsten Therapie

0

ich heule immer bei jeder Kleinigkeit!

Ich heule bei jeder Kleinigkeitund es bedrückt mich SEHR,da die Leute um mich genervt anschauen ,eher gesagt meine Familie oder manche Schulkameraden. Ich weine auch manchmal einfach vor mich hin.Sogar wenn ich ein Mensch sehe der weint,egal wer, muss ich auch weinen.Dann müssen mich z.B. meine Freunde die person und mich trösten. Auch bei kleiner Diskussion mit meiner familie fangen schon meine tränen runter zu kullern schon beim ersten satz!Sie sind dann entweder genervt/wütend und schreien mich an warum ich weine ,aber ich weiß es dann nicht ,oder lachen mich dann aus haha sie weint grundlos!Das verletzt mich auch sehr von ihnen,aber es stimmt !ich kann mich dann auch nicht mehr wehren da ich versuche nicht zu weinen jedoch weine ich mehr.Und dann ist auch schon die disskusion zu ende und nichts ist geklärt! Außerdem weine ich bei fast jeden Film,bei musik und viele andere sachen.Das heißt eigentlich weine ich die ganze Zeit,aber ich will nicht weinen.Als wären die TRänen schon vorprogrammiert. Ich hasse es vor menschen zu weinen am meisten bin ich in mein zimmer und heule da vor mich hin.ICH HASSE ES!!!ich nehme mir öfters Zeit auch für mich damit ich mich ordne aber dann weine ich auch?!Ich sage auch öfters zu mir wein nicht bei jedem scheißdreck aber ich kann es nicht kontrollieren!Wisst ihr wie ich es abstellen kann?

Lg

...zur Frage

Werde sehr schnell Aggressiv und rege mich über alles auf was tun?

Hallo, ich merke selber Tag für Tag das ich zu schnell Aggressiv werde bzw. zu viele Aggressionen in mir habe, es ist nicht so das ich Handgreiflich werde aber ich schrei dann sofort herum und könnte immer wieder vor Aggressionen platzen. Noch dazu empfinde ich hass gegenüber neuen Menschen, könne mich über die dummheit vieler sehr aufregen. Und komme auch wirklich nicht gut mit anderen Leuten klar, selbst meine Mutter sagt schon immer das ich schon immer so gut wie jeden nicht leiden konnte. Es können auch nur kleine Dinge sein wie das jemand etwas wissen möchte was er nicht versteht. Noch dazu liebe ich es fast zu disskutieren. Weiß jemand was man dagegen tun kann? Es ist mir wirklich ernst und ich hoffe auf ernsthafte und vernünftige Antworten.

...zur Frage

Sind alle Menschen mit frühkindlichem Autismus "dumm"?

Hallo,

Ich habe paar fragen zum Thema Autismus:

Sind alle Menschen mit frühkindlichem Autismus (F84.0) oder so einer ähnlichen Erkrankung (wie z.B. starkes ADHS mit niedrigem IQ) von der Intelligenz und Potenzial in schulischen Bereichen her "dumm" und können nur eine Förderschule für Lern-/geistig behinderte besuchen?

Wie sieht meistens im Jugend- und dann Erwachsenenalter das Leben der Betroffenen aus? Ist bei dieser Erkrankung immer eine Therapie notwendig? Können sie ein selbstständiges Leben führen oder fällt ihnen vieles im Leben/Beruf/Schule schwer, weshalb sie immer Unterstützung auch als Erwachsene brauchen? Und wirken Menschen mit frühkindlichem Autismus auf "normale" Menschen oder auf Asperger-Autisten selbst genauso oder so ähnlich wie Menschen mit Asperger-syndrom oder gibt es da schon einige Unterschiede im schulischen, intellektuellen, sozialen, sprachlichen Bereich?

...zur Frage

Wenn man die Stimme und besonders das Lachen von anderen Menschen hasst, ist das ein Symptom von Autismus?

...zur Frage

bin ich autistisch?

Hallo,

habe neuerdings mich mit diesem thema befasst, aber ich weiß nicht so recht, ob dies auf mich so zutrifft: Bin ruhig, rede kaum (eher gedanklich), habe keine freunde, freundin oder kein kontakt zu den eltern bzw. überhaupt menschen, außer meinem jugendsozialarbeiter. Bin einzelgänger und in der schule war ich ein guter schüler. Von anderen menschen werde ich als unauffällig beschrieben und was mir jetzt noch so einfällt ist, dass ich vor kameras sehr scheu bin. Dank internet & anonymität kann ich das hier alles so preisgeben, ansonsten würde ich keinem davon erzählen. Alles was ich geschrieben habe ist wahr und kein scherz.

...zur Frage

Sind Autisten (schwer) Behindert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?