Was kann ich machen, um mich in der Klasse wohler zu fühlen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

 Letztes Jahr war es übelst geil in der Klasse, wir haben viel Blödsinn gemacht und immer etwas zu lachen gehabt.

Vermutlich einer der Gründe, warum Du "geflogen" bist! Schule hat halt nicht den Anspruch für die Schüler "übelst geil" zu sein, sondern hat den Auftrag, Wissen und Kompetenzen zu vermitteln. Und das ist nicht immer mit lustigen Spässchen verbunden sondern recht oft auch mit ziemlich langweiligem Lernen von Unterrichtsstoff.....das sollte man einsehen und auch mal lernen, statt nur den "Klassenkasper" zu geben......

tobi2556578 09.10.2016, 15:01

Ich bin nicht deshalb geflogen. Ich habe letztes Jahr eigentlich nie gelernt und trotzdem oft eine 8 geschrieben (bei uns ist 4 die schlechteste und 10 die beste Note). Eigentlich waren die Noten mehr oder weniger immer positiv. Irgendwann hat mich dann die Vergangenheit wieder eingeholt, ich wurde wieder depressiv und bekam dann die negativen Noten weshalb ich dann geflogen bin. Zurzeit geht es mal überraschend gut, ich bin nicht mehr depressiv, aber es ist nur eine Frage der Zeit bis ich wieder depressiv werde. Überhaupt wenn ich mich in der Klasse unwohl fühle, dann der Gedanke kommt "nur weil mein Leben so beschissen war bin ich geflogen, sonst hätte ich heuer wieder eine übelst geile Klasse" fange ich wieder an mich und mein Leben zu hassen...

0
tuedelbuex 09.10.2016, 15:13
@tobi2556578

Dann solltest Du Dich bemühen, Dein Leben in den Griff zu bekommen....ggf. mit ärztlicher und/oder psychologischer Hilfe. Auch eine "übelst geile" Klasse vermag nicht, solche Dinge auf Dauer zu leisten.......und es ist auch nicht die Aufgabe der Schule, Deine psychische Gesundheit zu gewährleisten oder wieder herzustellen.......

0
tobi2556578 09.10.2016, 15:29
@tuedelbuex

Ich gehe jetzt schon seit einem Jahr regelmäßig zum Psychologen und ich bemühe mich auch mein Leben in den Griff zu bekommen, es braucht zwar lange, aber so manchmal sehe ich trotzdem, dass ich Fortschritte mache. Und logisch, du hast schon recht, die Schule hat nicht die Aufgabe meine psychische Gesundheit zu gewährleisten, aber es würde mir viel leichter fallen mein Leben in den Griff zu bekommen, wenn ich mich in der Klasse wohler fühle, da dann der Gedanke "nur weil mein Leben so beschissen war bin ich geflogen, sonst hätte ich heuer wieder eine übelst geile Klasse" nicht kommt und ich dann nicht wieder anfange mich und mein Leben zu hassen. Deshalb suche ich auch Tipps, um etwas in der Klasse zu verändern.

0
tuedelbuex 09.10.2016, 15:40
@tobi2556578

O.K.! Allerdings kam Deine ursprüngliche Frage m.E. völlig anders `rüber. Wer hier antwortet, tut das aufgrund der Informationen, die er aus einer Frage herauslesen kann. Deine "las" sich so, als wärest Du der große Klassenkasper, dem der eigene Spass wichtiger ist als z.B. dass Kameraden, die dem Unterricht folgen möchten das auch können. Es liegt gewiß nicht in meiner Absicht, Dir irgendein unerwünschtes Verhalten zu unterstellen......Sorry, wenn es so wirkte.....😕

0

Was möchtest Du wissen?