Was kann ich machen, um Inhalte von einer kranken ekligen Seite entfernen zu lassen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Was Copyright angeht müßte der Rechteinhaber was unternehmen, das betrifft dich ja nicht.

Wenn es pornographisch ist (du sprichst von "Schmudelseite") melde es doch der Polizei, die kümmern sich dann schon drum ob es legal ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FuerstVerres 19.05.2016, 10:13

Leider zählt es nicht als pornographie, weil es keine nacktbilder sind. Aber ich werde die fILMPRODUKTIONSFIRMA INFORMIEREN:

0
matmatmat 19.05.2016, 10:14
@FuerstVerres

Auch eine gute Idee, die bekommen dann entweder Geld dafür oder es wird entfernt, wenn die Firma ein bischen Moralvorstellungen hat.

0

Gegen Verletzungen des Copyright kann nur der Rechteinhaber vorgehen. Zudem ist noch relevant, was im damaligen Schauspieler-Vertrag bzgl. der Verwendung des Bildmaterials steht. Hier kann es Möglichkeiten für die Erziehungsberechtigten geben, den Rechteinhaber zum handeln zu bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal abgesehen von der urhberrechtlichen Problematik, um die sich der Rechteinhaber kümmern muss, gibt es keinerlei rechtlichen Grund irgendetwas gegen eine Seite mit Fotos bekleideter Kinder zu unternehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FuerstVerres 19.05.2016, 13:26

Ich sag mal nur einen Kommentar zu einem Bild, den ich las: Komm zu mir ins Bett.

0
AalFred2 19.05.2016, 13:27
@FuerstVerres

Ja, und? Pädophile Gedanken sind in diesem Land glücklicherweise legal.

0

Fetisch für Jungs? Bist du sicher das das ganze nicht auf Kinderpornographie abzielt. Gehe mit deinem Verdacht zur nächsten Polzeidienststelle. Die verfolgen das ganze dann!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FuerstVerres 19.05.2016, 10:21

Die auf der Seite meinen, es ist legal, weil keine NAcktbilder vorkommen. 

Aber was man da so sieht, verschlägt einem die Sprache.

Mich macht es zornig, weil ich mir vorstellen kann, was sich da für Kranke tummel. Man braucht nur kurz die Kommentare zu den Bildern lesen, dann weiß man, was das für abartige Typen sind.

0
Annabell2014 19.05.2016, 10:22
@FuerstVerres

Hast du die Seite denn schon der Polizei gezeigt? Auch wenn die Betreiber der Seite sagen es sein "harmlos", muss das längst nicht so sein.

0
FuerstVerres 19.05.2016, 10:29
@Annabell2014

Habe ich nicht. Aber ich kann dir privat die seite schreiben, wenn du mal ein auge darauf werfen möchtest.

0

Wenn es Pornographie ist sowiso! Dann muss das Zeug verschwinden! Ansonsten wüsste ich nicht was du mit deinen Zensuren meinst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FuerstVerres 19.05.2016, 10:13

Es ist nicht pornographie, weil es keine nacktbilder sind. Aber diese typen ziehen ja alles gedanklich aus.

0
Ultimator2001 19.05.2016, 10:15

Wenn die Angehörigen alle damit einverstanden, es öffentlich zu haben, ist nichts zu machen, ansonsten wendest du dich evtl. an die Polizei

0

Was möchtest Du wissen?