Was kann ich machen? (Schule & Lehrer Problem.)

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ein Lehrer hat das Recht, ein ärztliches Attest zu verlangen, wenn er den Eindruck hat, dass die Schreiben der Eltern nur vorgeschoben sind und dass die Krankheiten nicht so waren, dass sie ein Fernbleiben vom Unterricht rechtfertigen. Wieso war Dir der Treffpunkt nicht bekannt? Wenn Du unsicher warst, warum hast Du Deinen Lehrer nicht gefragt? Alles, was Du schreibst, kommt bei mir so an, als seien in Deinen Augen alle anderen Schuld daran, dass es in der Schule nicht gut läuft. Dass Du zwei Monate im Krankenhaus warst, war bestimmt nicht schön. Aber man kann den Unterrichtsstoff nacharbeiten. Warst Du so krank, dass Du kein Buch in die Hand nehmen konntest? Kann es sein, dass Du viele Aussagen als Drohung empfindest, weil Du die Sprache nicht richtig verstehst? Um aus dem Schlamassel rauszukommen, solltest Du Deinen Lehrer um ein Gespräch bitten. Bei diesem Gespräch solltest Du ihm sagen, dass vieles im vergangenen Schuljahr nicht gut gelaufen ist und dass Du seine Hilfe erbittest, damit sich das Verhältnis wieder bessert. Mit Sturheit kommst Du nicht weiter. Wenn Du krank bist, geh zum Arzt und lasse Dir attestieren, dass Du nicht am Unterricht teilnehmen kannst. Wenn Du einen Schnupfen hast, nimm ein Taschentuch. Das ist kein Grund, zuhause rumzuhängen. Wenn Du kein ärztliches Attest vorlegt, bekommst nicht nur Du, sondern auch Deine Eltern erhebliche Schwierigkeiten. Also benimm Dich nicht wie ein Kind im Kindergarten, das unter allen Umständen seinen Willen durchsetzen will. In Deinem Alter kann man schon ein bißchen Verstand erwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AssesToBoots 09.01.2012, 14:47

Ich würde schon mit mein Lehrer reden...aber macht mir schon Angst... Mit unser Rektor wollte ich eig. auch schon reden... aber ich schaffs einfach nicht... Das mit mein Deutsch macht mir auch nichts aus, da ich aus Italien komme. Deutsch Lehrerin macht es auch nichts aus..schreibe immer zweier oder dreier..das reicht mir schon.

0

Also das du bei jedem Fehlen ein Attest vom Arzt mitbringen musst ist keine Drohung, sondern dass kann die Schule für Schüler festlegen.

Das du nicht beim Ausflug verpasst hast ist dein Fehler. Entweder es gab ein offizielles Informationsblatt, dass du dir dann hättest besorgen müssen oder du hättest dir eine offizielle Erklärung der Schule geben lassen können (z.B im Büro anrufen). Das du dich nur bei einem unzuverlässigen Freund erkundigt hast ist tatsächlich nicht das Problem deines Lehrers.

Wenn die Schule für dich festgelegt hat, dass du Atteste vom Arzt brauchst, dann werden dir deine Entschuldigungen von deinen Eltern nicht mehr helfen.

Am besten wäre es, du setzt dich mal mit dem Lehrer, dem Direktor und deinen Eltern zusammen um die ganze Situation zu klären.

Achja.. eine Anmerkung muss ich mir noch erlauben: Wenn du hier Fragen stellst bemüh dich bitte um ein halbwegs lesbares Deutsch. Dazu gehören auch Artikel und Präpositionen. Ansonsten ist es verdammt schwer deinen Text zu lesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sawcandyman3 09.01.2012, 14:41

Das ist ein Stern wert.

0

Sprich mit Deinen Eltern, schildere ihnen Deine Probleme und bitte sie, Dich zu einem Gespraech mit dem Lehrer/Direktor zu begleiten.

Ich weiss nicht, wie Deine schulischen Leistungen / Noten sind, vielleicht waere es sinnvoll, das Schuljahr zu wiederholen !?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AssesToBoots 09.01.2012, 14:40

Mathe: 2. Englisch: 1. Deutsch: 2-3. Wzg: 2. Mnt: 3. also hatte noch nie eine 4...

0

Lass das doch deine Eltern mit dem Lehrer klären. Und natürlich gehst du in den Nachmittagsunterricht, sonst machst du alles noch schlimmer. Sag einfach wie es war und fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also du solltest einfach eine Entschuldigung deiner Eltern vorlegen. Das MUSS einem Lehrer reichen, wenn du z.B. nur kleine Sachen hast oder so, dann kann er nichts sagen. Hast du denn schonmal mit dem Rektor der Schule geredet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sawcandyman3 09.01.2012, 14:35

Nach einer bestimmten Fehlzeit braucht man ein Attest.

0
Faxe10Prozent 09.01.2012, 14:36

Wenn man andauernd fehlt, kann die Schule auch sagen, dass man ein Attest vorlegen MUSS.

0
Jessiile 09.01.2012, 14:37
@Faxe10Prozent

Ja richtig, aber ich würde auch nicht wegen Husten zum Arzt rennen auch wenn er noch so arg ist. Auf jeden Fall darf er halt auch nicht schwänzen, das ist ja klar ;)

0
sawcandyman3 09.01.2012, 14:40
@Jessiile

War 2 Monaten in Krankenhaus,

Ich glaube nicht das es nur Husten war.

0
kati3015 09.01.2012, 14:41
@Jessiile

Wenn die SChule bereits soweit ist die Entschuldigungen der Eltern abzulehnen und Atteste zu fordern, dann muss man auch mit Husten zum Arzt und sich ein Attest holen.

0
Faxe10Prozent 09.01.2012, 14:43
@kati3015

Richtig, aber mit Husten kann man auch ruhig am Unterricht teilnehmen.

0

hm... das ist traurig, weil du ja für deine Krankheiten nichts dafür kannst, sondern im gegeteil, schlimm für dich.

Entweder ich geh hin, und erklär alles mein Lehrer...werde wie immer gedroht. Ich geh einfach nicht, und versuche bis Morgen ein Arzt Attest zu bringen. Ich geh nicht hin, und bringe Morgen ein Eltern Entschuldigung.

lügen würde ich in dem fall nicht weil du dich dadurch nur nochmehr reinreitest. Ich würde es ihm erklären, wenn er dich nicht ausreden lässt, und schmipft geh zum Rektor, Vertrauenslehrern, und sag halt deinem Freund, das er zum Lehrer sagen soll, da er dir ausversehen die Falsche info gegeben hat, ich mien da kannst ja du nichts daür, wenn er dir falche info gibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jo, wenn du nen netten Arzt hast (wie bei mir ;) ) gehste hin sagste "Ich hab kopfschmerzen, brauche ein attest" und bekommst deinen gelben Zettel^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erkläre es deinem lehrer und der wird seien drohungen nicht wahr machen .. wenn er die droht kannst du in schließlich melden ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bring ihn einfach das Attest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausserdem hat dir der Lehrer nicht gedroht O_o mit was denn? das er dich umbringt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AssesToBoots 09.01.2012, 14:37

Schul verweis? Rechnung wegen Fehltagen? Sind schonmal 2 Drohungen und ich könnte nichts dafür wegen die Fehltagen...

0
kati3015 09.01.2012, 14:40
@AssesToBoots

Das sind leider keine Drohungen sondern Tatsachen.

Die 2 Monate Krankenhaus sind natürlich unschön. Allerdings kann es aufgrund der Fehltage eben sein, dass du deswegen die Klasse wiederholen musst. Wenn du noch häufiger gefehlt hast, dann ist die Schule auch berechtigt Atteste zu fordern. Das ist legitim und hat nichts mit einer Drohung zu tun.

0

Was möchtest Du wissen?