Was kann ich machen, meine Periode ist unregelmäßig und häufig zu spät?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist leider völlig normal, dass man seine Menstruation manchmal nach 30 Tagen bekommt und dann erst z.b. nach 35 Tagen...

Dein Zyklus orientiert sich nicht an einem Kalender welcher der Mensch mal erfunden hat. Da hilft wirklich leider nur die Pille, der Nuva Ring oder auch die Spirale. Gibt allerdings auch Frauen die ihren Eisprung spühren und dadurch quasi vorgewarnt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nalalalu
03.10.2016, 16:14

Auch wenn ich mich wiederhole, ich will die Pille nicht da ich nicht verhüten brauche.
Und sie sorgt ja dafür das es keinen Eisprung gibt. Kein Eisprung keine Periode und das Problem wäre nicht gelöst.

0

Hallihallo!

Ich verstehe dich nur zu gut. Ich habe sie schon vier Jahre und bis vor einem halben Jahr war meine Regel total unregelmäßig.

Ich hatte immer total Panik, dass etwas nicht stimme. Ich habe dann eine gute Frauenärztin gefunden, die mir alles erklärt hat. Wieso das bei mir vielleicht länger dauert und wieso das normal ist. Mich persönlich hat das sehr beruhigt. Ich kann dir nur empfehlen auch zu einer Ärztin zu gehen. Sie könnte dir dann auch eventuell Medikamente empfehlen.

Mir persönlich hilft regelmäßige Entspannung total (also eben Sachen, die ich gegen Stress mache). Zum Beispiel Bäder, Yoga, Qi Gong, Tee, usw. Du musst aber für dich selbst entscheiden, ob dir das hilft.

Meine Frauenärztin hat mir außerdem ein homöopathisches Mittel empfohlen. Ob es nun der Placebo - Effekt ist oder nicht tut hier nichts zur Sache - mir hilft es. Auch hier kannst nur du entscheiden, ob das etwas für dich ist. Wieder kann ich dir nur ans Herz legen mit einem Arzt darüber zu sprechen.

Ansonsten kann ich dir nur sagen: Mach dich nicht verrückt. Es kann länger dauern als zwei Jahre. Jeder Körper ist anders und das ist gut so.

LG und alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede Frau hat eine andere Zykluslänge.. Viele liegen da meist bei 28 Tagen.. Es gibt Frauen die eine Zykluslänge von 30+ haben.. Ich habe mir dafür eine App herunter geladen.. Um einfach ca zu wissen wann sie kommen, ohne das ich es mir jedes mal ausrechnen muss.. Vilt probierst du das auch mal aus.. Anonsten würde ich mal mit deinem Frauendoc reden.. :) Alles gute ^_^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nalalalu
03.10.2016, 16:15

Hab auch so eine App, aber die hilft ja nicht wenn sie mal u 28 Tage oder genau 28 Tage lang ist und im nächsten Monat bei 30-35+ Tagen liegt..

0

Sorry, ich muß dich enttäuschen, ich habe eine Tochter von knapp 20, selbst bei ihr sind die Tage noch relativ unregelmäßig, ich habe gelesen, das es einige Jahre dauern kann, bis sich das eingespielt hat. Zwischen 20-30 wird es besser werden. Viele Frauenärzte, da gebe ich dir recht, verschreiben einfach Hormone, zwecks Unterdrückung, aber das ist nicht der richtige Weg.

Mit freundlichen Grüßen

Ahnungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieses ist ein rein natürlicher Vorgang und normal. Es gibt dafür keine festen Termine, die sich an Uhrzeit und Kalender richten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pille nehmen meint Mara

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nalalalu
07.10.2016, 16:19

Auch wenn ich mich wiederhole, ich will die Pille nicht da ich nicht verhüten brauche.
Und sie sorgt ja dafür das es keinen Eisprung gibt. Kein Eisprung keine Periode und das Problem wäre nicht gelöst.

0

Was möchtest Du wissen?