Was kann ich machen damit Windows Update wieder geht?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Tja, 200 Updates können schon mal dauern, vor allem da der Windowsupdate-Client bei einer reinen Win7-SP1 Installation ein paar Bugs hat.

Lade von hier: https://support.microsoft.com/de-de/kb/949104 den passenden Windows-Update-Client herunter, starte den Rechner neu, starte Windows Update NICHT (!!!) und installier das Update.

Danach sollte es etwas schneller gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von M1905
15.02.2016, 19:04

Also solange er mir keine Fehlermeldung anzeigt einfach laufen lassen in der Hoffnung das es geht ?

0
Kommentar von KanaxInBS
15.02.2016, 19:25

Das nicht unbedingt, er braucht ja erstmal ewig, um sie überhaupt zu finden (und dann muss er sie noch runterladen), das liegt daran, dass Microsoft vor einiger Zeit die Serverkapazitäten dafür stark verkleinert hat, wohl eine weitere Schikane um einen Windows 10 aufzuzwingen.

Lass das ganze einfach mal ein paar Stunden, am besten über Nacht, laufen.

0

Was möchtest Du wissen?