Was kann ich machen, damit sie nicht abstürzt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Was Deine Freundin macht ist Erpressung. Da sie damit aber offensichtlich auch in ihren vorherigen Beziehungen immer erfolgreich war fürchte ich, daß sie daraus leider nichts gelernt hat und auch weiterhin diese Schiene fahren wird. 

Wenn es Dir auch schwer fällt, bleibe bei Deinem Entschluß und belasse es bei der Trennung, vielleicht veranlasst das Deine Ex-Freundin endlich einmal zum Nachdenken. Vielleicht muß sie wirklich erst einmal ganz unten angekommen sein um sich über ihr weiteres Leben und ihr Verhalten ernsthaft Gedanken zu machen. 

Bleibe bei Deiner Entscheidung, sie war richtig, auch wenn sie Dir schwer fällt. Du tust Deiner (Ex-)Freundin "keinen" Gefallen damit wenn Du wieder zu ihr zurück kommst, denn so lernt sie das NIE. Sie wird dieses Spiel immer weiter treiben.

Ich wünsche Dir die Kraft standhaft zubleiben und denk dran: andere Mütter haben auch schöne Töchter!  ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von allesauszucker
07.09.2016, 11:15

Sehr lieb geschrieben, vielen lieben Dank :)!

0

Ich finde das sehr schade, dass Menschen andere Menschen so sehr mit Drohungen unterdruck setzen müssen. Aus meiner Sicht will sie dir einfach ein schlechtes Gewissen machen... und hofft dadurch, dass du zu ihr "zurück kriechst".

Ich bin der Ansicht, dass wenn du nicht mehr mit ihr zusammen sein kannst, die Beziehung für dich nicht mehr stimmt und du schon schluss gemacht hast... solltest du dich von solchen Drohungen nicht einschüchtern lassen und deinen Weg gehen.

Ich finde deine Variante, alle Kontakte abzubrechen und zu blockieren ganz gut. Das hilft nämlich Abstand zu gewinnen... und das eigene Leben weiter zu leben.

Denn ich bin überzeugt, dass Beziehungen die nur mit Lügen und Drohungen zusammengehalten werden, nicht wirklich glücklich machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von allesauszucker
07.09.2016, 11:00

Ich fühle mich von dir verstanden, vielen Dank für die Antwort !

0

Ich glaube nicht,dass du für Sie verantwortlich bist.Jeder hat sein Leben selbst in der Hand und wenn Sie dir schon sagt,dass es wohl so kommt wenn du Sie verlässt,grenzt das für mich schon an psychische Erpressung.

Davon solltest du dich auf gar keinen Fall leiten lassen.

Wenn du wirklich zu dem Entschluss gekommen bist,dass es für dich so nicht weiter geht bzw.die Basis(das Vertrauen)weggebrochen ist,kann ich dir nur raten konsequent bei deinem Entschluss zu bleiben.

Alles andere geht auf Dauer gesehen nicht gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest, um den psychischen Druck von dir wegzuschieben, ihren Eltern / Bekannten / Verwandten / Freunden bescheid geben, dass ihr euch getrennt habt und sie bitte nach ihr sehen und auf sie achten sollen. 

Grundsätzlich gesehen ist es aber nicht deine Sache und du solltest dich davon nicht beeinflussen lassen. Auch wenn es einfacher gesagt als getan ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Einzige und im Endeffekt Hilfreichste (für sie und Dich), was Du tun kannst, ist, Dich nicht erweichen zu lssen. Bleib hart, antworte ihr nicht, geh auf keinen Kontaktversuch ein, lass Dich in keine Diskussion reinziehen. Schreibt sie Dir einen Brief, liest Du ihn nicht, einfach weg sein, undzwar lange, so lange, bis Du über sie hinweg bist.

Sie muss damit allein klarkommen. Es wird nicht die letzte Trennung in ihrem Leben gewesen sein.

Und Du darfst nicht aus schlechtem Gewissen heraus sowas mit Dir machen lassen. Ihre Entschuldigungen waren ja gar nichts mehr wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Gedanken und dein Verhalten,sind ehrenhaft.

Aber wenn du dich weiter reinhängst,zieht es dich tief runter.

Deine Freundin ist es gewohnt,Hilfe in dir zu haben,und hat es dadurch leicht,mit all diesem Mist bei dir durchzukommen.

Eventuell ist ein Absturz ist für heilsam, und den Prozess sollte sie ohne deine Hilfe durchmachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von allesauszucker
07.09.2016, 11:08

Vielen Dank für die tolle Antwort!

Du hast recht, es wird mich so immer weiter runter ziehen...

0

Was möchtest Du wissen?