Was kann ich machen, damit mein Kaninchen frisst?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Frag einen anderen Tierarzt nach Breiartiger Nahrung :) also wir haben ein pulver mit vielen kräutern etc. bekommen und das haben wir in fencheltee (oder heißem wasser) rein getan,sodass ein brei entstand abkühlen lassen und am besten tust du es auf den ti2sch mit einem handtuch o.ä. zum draufsitzen für das kaninchen und dann hält deine mutter das kaninchen fest, du schiebst die lippe deines kaninchens etwas hoch und tust die spritze hinter die zähne und gibst ihr den ganzen brei bis sie ihn aufgegessen hat und das 2 mal am tag damit sie wieder ans fressen kommt.

normalerweise spucken das kaninchen nicht aus du musst nur ganz wenig in den mund spritzen und warten bis sie schluckt dann neues und so weiter :)

Mein Kaninchen hat auch nichts mehr gefressen(lag aber an den zähnen) nach dem schleiufen der zähne mussten wir es 1 woche lang anfüttern. ich denke beim schnupfen ist das auch so ;)

Nicht aufgeben versuchs weiter :) lass die von einem anderen tierarzt beraten ;)

Erstmal: Wieso seit ihr erst am 6 Tag zum Tierarzt? Wenn ein Kaninchen nicht mehr frisst oder es ihm nicht gut geht muss man SOFORT etwas unternehmen bevor es zu spät ist. Gerade in Punkto Fressen kann es schnell vorbei sein. Bitte merke dir das für die Zukunft.

Wieso kauft ihr Babybrei? Bitte geht zum Tierarzt (wenn der euch zu Babybrei geraten habt geht bitte zu einem anderen!) und lasst euch "Critical Care" mitgeben, das ist ein spezielles Mittel für Zwangsernährung, mit dem Babybrei kommt ihr nirgendwo hin. Und lasst es generell noch einmal vom Tierarzt untersuchen und euch genau zeigen wie ihr den Kleinen mit der Pipette Füttern musst damit das ganze klappt und nichts rausgespuckt wird

Viel Glück euch beiden

Ja, ich dachte mit Hausmitteln klappt es vielleicht auch! Aber ich weiß, dass es schlecht war nicht sofort hinzugehen.

Viele meinten, dass Babybrei hilft..... Okay, ich frag mal danach !

Danke!

0

Hey,

Ich würde auch nochmal zu nem 2. Tierarzt gehen und zwar zu einem der sich ganz sicher mit Kaninchen auskennen tut.

Und leider tut das nicht jeder Tierarzt.

Man schläfert normal kein Kaninchen ein, weil es nicht frisst.... das muss ne Ursache haben.

Liebe Grüße, Flupp

wie alt ist sie den vieleicht ist sie schon zu alt

oder es liegt an den zähnen ich würde mal ein anderen tierarzt aufsuchen

Was möchtest Du wissen?