Was kann ich machen damit ich meinen pc wieder bekomme?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Was du machen kannst? Ein besserer Mensch werden, der weiß, was man auch ohne Computer so alles machen kann. Eltern sehen das nie gerne, wenn ihre Kinder zu viel zocken. Mein Vater meinte damals zwar, dass es ihm lieber ist, wenn ich zocke, anstatt Fernsehen zu schauen, weil man dann wenigstens überlegen muss...

Aber trotzdem hätte ich  mir gewünscht, dass er auch so konsequent gewesen wäre, wie dein Vater.

Jetzt ist eh alles anders und ich habe mein Abi am Abendgymnasium nachgeholt.

Du kannst mehr im Haushalt mithelfen, dich sportlich betätigen. Einfach deine Eltern stolz auf dich machen! :-) Das wäre das Beste...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kuhlmann26
20.06.2016, 14:29

Ich wusste gar nicht, dass Kinder auf der Welt sind, um ihre Eltern stolz zu machen.

2

Vielleicht bemächtigst Du Dich einer Sache, die Deinem Vater sehr wichtig ist und sagst ihm, er bekäme sie wieder, wenn Du Dein PC zurück hättest.

Der Schulausschluss hat wohl nichts mit dem Computer zu tun, also ist es reine Willkür, die Dein Vater da an den Tag legt. Es ist diese hilflose Straferei, weil er keine Ahnung hat, wie er sonst reagieren soll. Vermutlich glaubt er tatsächlich, dass sich dadurch an Deiner schulischen Einstellung etwas ändert.

Hat er sich beispielsweise ehrlich dafür interessiert, wofür Du den Schulausschluss bekommen hast?

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sponge20
20.06.2016, 15:36

Ja er hat sich dafür interessiert... Also meinst du ich soll ihm was wegnehmen und es ihm wiedergeben wenn ich meinen pc wieder habe?

0

Kinder...

Ein PC ist nicht alles. Es gibt andere beschäftigungsmöglichkeiten... Ich hätte an Stelle deines Vater genau dasselbe getan.

Tu lieber was für die Schule und sei nicht so ein Faulpelz. Du wirst als unterbezahlter Akkordarbeiter oder sonst was enden, wenn du so weiter machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wurzelstock
20.06.2016, 12:53

Schewi, welche anderen Beschäftigungsmöglichkeiten wären das?

Was soll er für die Schule tun?

0

Wenn er konsequent ist zieht er das durch. Kopf hoch wirst es überleben😜

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey ho,

ich kann leider auch nur das Übliche sagen:

Zocken ist definitiv nicht alles. Hättest du deine Schule und die Noten ordentlich gemacht, würdest du jetzt nicht in diesem Schlamassel sitzen.

Dann musst du die 2 Monate jetzt abwarten, wenn dein Vater dir dein System nicht zurück gibt.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dein Vater konsequent ist dann bekommst du ihn vorher nicht wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jetzt will mein Vater mir meinen pc erst wiedergeben wenn die Schule wieder gut läuft bei mir

Dann sind die Regeln doch geklärt.

Das Problem ist da muss ich noch 2 Monate warten...

Oder länger. Das liegt ausschließlich bei dir.

Ich würde gerade alles dafür machen das ich meinen pc wiederbekomme...

Dann tu das, benimm dich immer und überall anständig und häng dich in der Schule voll rein. Danach gibt´s auch wieder Zugang zum PC. Egal, was du sonst noch so Tolles vollbringst.

Und mein Kumpel weiß auch nicht was los ist...

Muss er auch nicht, weil ihn das überhaupt nichts angeht.

Schöne Grüße an den erfreulich konsequenten Vater! Da können sich andere Eltern gern mal eine Scheibe abschneiden, um den Kids Respekt und Disziplin beizubringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Noidea333
20.06.2016, 13:41

Find ich auch super :-)

1
Kommentar von Kuhlmann26
20.06.2016, 14:26

Das Einzige, was ich dieser Antwort entnehme ist, dass Du Erpressung für eine geeignete Erziehungsmethode hältst. Das ist übrigens auch das, was beim Fragesteller hängen bleiben wird.

1

An sich ist das, was dein Vater da tut, nicht unvernünftig. Bloß hat es nicht die geringste Auswirkung auf die schulische Leistung irgendwelcher Art.

Da gehört eine detaillierte Anleitung, was Du jetzt alternativ tun kannst und wie. Die bloße Aufforderung: "Ei lernen!" hat ungefähr die gleiche Aussicht auf Erfolg, wie die Anweisung an ein Huhn: "Ei legen!"

Wenn also dein Vater dir diese Anleitung nicht geben kann, bleibt dir wenig anderes übrig, als dich ruhig hinzusetzen und so lange nachzudenken, bis dir einfällt, wer denn in deinem Umfeld dir diese Hilfestellung leisten kann. Allein kriegt das nämlich keiner hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wurzelstock
20.06.2016, 13:58

...vielleicht kann dir einer der Klassenkameraden helfen. Falls einer jetzt in den Ferien erreichbar ist. Der wird dich aber als erstes fragen: "Was hast du denn nicht kapiert?" Darauf musst Du eine Antwort haben, sonst steht der genauso auf dem Schlauch wie Du.

0

Mach deine Schule ordentlich, dann bekommst du den PC wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sponge20
20.06.2016, 12:34

Toll ich kann erst wieder in 2 Monaten in die Schule...

0
Kommentar von Franzmann0815
20.06.2016, 12:35

Da musste ich auch durch..... Das war die Hölle Naja das schaffst du schon, habe ich schließlich auch

0

Was möchtest Du wissen?