Was kann ich machen, damit ich meine Tage/Periode nicht mehr bekomme?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Versuch, dich mit deinem Frausein zu versöhnen. Die Menstruation ist nicht nur eklig, sondern auch ein Stück Sexualität, dass du ganz für dich hast. Mit etwas Geschick ist das Problem der Blutflecken in der Wäsche leicht zu vermeiden (Tampon und Silpeinlage). Untergewicht, um die Regel nicht zu kriegen ist ziemlich daneben, aber das weißt du sicher selber. Der Vollständigkeit halber sei noch erwähnt, dass du du Schwangerschaft die Periode zeitweise ausschalten kannst (ist aber kein guter Rat).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CrazyDaisy
14.10.2011, 20:32

ein Stück Sexualität, dass du ganz für dich hast - Oh wie schön, ganz für mich allein! Na, dankeschön, ich gebe gerne ab... (und werde heilfroh sein, wenn mein "Stück Sexualität" sich erst mal endgültig verabschiedet hat, lang kann es ja nicht mehr dauern).

3

entweder eine totalop

oder

sprich mit deiner frauenärztin ob es möglich ist dir dementsprechend eine pille zu verschreiben.....es gibt da präperate aber ob sie bei dir eingesetzt werden muss der arzt entscheiden...ich bekomm meine nur einmal im quartal auf grund von körperlichen beschwerden (das ist aber nicht für jeden gut)

wenn du schon solange deine tage hast dann solltest du dringend zum arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hi. also ein monat lang halte ich nicht fuer normal, da wuerde ich mal zum arzt gehen! und was das andere angeht, ich denke du hast ein essproblem..... geht ja auch einher mit der abneigung gegenueber den koerper + des frau-werdens.ich hatte sie auch 4 jahre nicht deshalb und die aerzte haben immer gesagt, abwarten,.... irgendwann bekam ich dann aber echt stress, weil ich gehoert habe, dass man auch unfruchtbar (?) werden kann. also das hat schon alles seinen sinn, nur denkt man erst spaeter an die folgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall zu deiner Frauenärztin gehen, die kann dich gründlich beraten und rauskriegen, warum du so starke und langanhaltende Blutungen hast.

Eine Möglichkeit, um die Periode nicht mehr zu bekommen, wäre durchgehend die Pille zu nehmen. Das geht mittlerweile bei vielen Pillen.

Auch das Einsetzen einer Spirale oder von Hormonstäbchen in den Oberarm wäre eine Möglichkeit.

Aber in erster Linie ist es wichtig, rauszufinden, warum du schon seit einem Monat die Periode hast. Das ist definitiv nicht normal!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Affia
14.10.2011, 20:05

Der Tip mit der Pille löst das (psychische) Problem überhaupt nicht und wäre eher kontraproduktiv. So jung schon so viele Hormone durchgehend zu nehmen, ist nicht das gesündeste.

0

Tja, willst Du denn keine Kinder später bekommen? Nur wenn Du Deine Tage hast, kannst Du später Deine fruchtbaren Tage ermitteln... Wenn Du Deine Periode schon so lange hast, dann würde ich mal zum Frauenarzt gehen. Das ist jedenfalls nicht mehr normal. Vielleicht hast Du auch eine Zyste. Der Doc kann Dir bestimmt weiterhelfen.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dringend zum Frauenarzt. Einen Monat lang zu bluten ist alles andere als gesund und deutet auf eine Störung hin.

Und Du brauchst vermutlich psychologische Hilfe. Übrigens entfällt die Periode nicht bei allen untergewichtigen Frauen automatisch. Dafür kann aber Untergewicht sehr gefährlich sein - das Ausbleiben der Regel ist keine Belohnung, sondern eine Warnung Deines Körpers.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst dringend eine Psychotherapie, damit du dich selbst als Frau annehmen lernst. Alles andere wäre am Problem vorbei herumgedoktort. Sprich mal mit einem Arzt deines Vertrauens.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als normale gesunde Frau wirst du auch ganz normal deine Periode bekommen. Das geht allen Frauen so. Dass es bei dir gerade so krass ist, könnte daran liegen, dass dein Körper total durcheinander ist und deine Hormone verrückt spielen. Damit gehst du am besten zum Arzt. Wenn du dauerhaft Blut verlierst, geht es dir einfach nicht gut und die Psyche spielt auch nicht mit.

Wie du es schreibst, warst du magersüchtig??? Die meisten Mädchen, die an Magersucht leiden, möchten einfach nicht erwachsen werden. Sie möchten keine weiblichen Rundungen, keinen Busen und überhaupt keine auffälligen Geschlechtsmerkmale. Mit deinem Problem gehörst du in eine entsprechende Therapie. Du musst lernen, dich als Frau zu sehen und zu lieben. Allein wirst du es nicht schaffen wenn dir schon die Periode so zusetzt.

Viel Glück!!! Ich versichere dir, es ist schön, eine Frau zu sein ......... nicht immer aber meistens.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest mit deinem Arzt sprechen und der wird dir dann wahrscheinlich klarmachen, dass du deine Tage akzeptieren musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dich mal mit deinem Körper auseinandersetzten.
Und dir bewusst werden, was es heißt eine Frau zu sein und
dass dies nicht schlimmes oder ekliges ist.

Geh am besten zu deinem Frauenarzt und lass dich von ihm aufklären.
Mit ihm kannst du dann auch über dein Problem reden
und gemeinsam mit ihm eine Lösung finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Menstruation ist eine natürliche körperfunktion, die nach Möglichkeit nicht unterdrückt werden sollte!

Der ganze Hormon-Haushalt wird dabei ausbalanciert. Zudem ist es ein Indiz dafür, dass du fruchtbar und gesund bist.

Übrigens hat man festgestellt, dass Frauen während ihres Eisprungs deutlich attraktiver sind!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CrazyDaisy
14.10.2011, 20:34

Während des Eisprungs ja, aber nicht während der Abstoßung der Uterusschleimhaut...

0

lass dir die eierstöcke entfernen ;)

du findest deine tage eklig, weil du offensichtlich ein total gestörtes körpergefühl und probleme mit dem erwachsensein hast... du solltest dir einen guten therapeuten suchen :)

und mal beim frauenarzt vorbeischauen...du brauchst dein blut nämlich um am leben zu bleiben und nicht total erschöpft herumzulaufen ;))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von julchen1984
14.10.2011, 19:44

soviel blut verliert man in der regel nicht (wortspiel)

bei einer normalen periode ist es ungefähr eine viertel tasse

0
Kommentar von ailuj
14.10.2011, 19:55

hey, da fällt mir noch was ein, daß dir wahrscheinlich gefallen wird:

also, wenn du keine periode hast, hast du auch keinen eisprung und kommst nie in die fruchtbare phase. in der fruchtbaren phase ist man aber sehr attraktiv...die haut wird reiner, die lippen voller, die augen größer/klarer usw und man verströhmt natürlich massenhaft pheromone, hat mehr sexuelle lust und fühlt sich auch besser!

und darauf verzichtest du auch, wenn du deinen zyklus nicht magst :)

kann man richtig beobachten (ist auch biologisch interessant)...man wird für andere menschen (naja, für männer) wesentlich anziehender!

und komm schon, die 5 tage im monat sind doch lächerlich, oder?

0

entweder schwanger (dauer aber nur ca. 9 monate), oder schnell ca. 45 jahre alt werden, dann verschwindet sie von alleine...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da kann man nix machen es sei denn du bist schwanger oder deine gebärmutter ist draußen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?