Was kann ich machen, damit der Abfluss meiner Dusche wieder besser abläuft?

9 Antworten

Wahrscheinlich ist das Gefälle des Abflußrohrs nicht ausreichend. Dann stzen sich Reste von Seife und Haaren immer wieder schnell fest. In einem solchen Fall hilft nur regelmäßiges Reinigen. Am besten wirken die festen Reiniger, die Natriumhydroxid und die kleinen Aluminiumperlen enthalten. Die sind aber auch sehr aggressiv und ätzend, man sollte eine Schutzbrille aufsetzen, weil die auch spritzen können. Wenn man statt normaler Seife ein pH-neutrales "Waschstück", z.B. von Sebamed verwendet, setzen sich viel weniger Kalkseifenrückstände ab.

Wenn du schon Abflussreiniger ohne Erfolg verwendet hast,dann würde ich mir mal für ein paar Euro einen dünnen Schlau mit einer Düse kaufen,den kannst du auf den Wasserhahn schrauben und das ganze mit heißem Wasser durchspülen !

Bodentiefe Dusche: Wanne oder gefliest?

Wir renovieren unser Bad und wollen gern auf eine bodentiefe Dusche umsteigen. Vom Abfluss her kein Problem sagt der Klempner aber es steht die Wahl zwischen einer Mineralgusswanne(bodentief eingelassen) und eben einem mittigen Abfluss über den quasi drüber gefliest wird. Hat jemand Erfahrungen? Was ist teurer, was lässt sich besser pflegen? Wir haben schon kontra Mineralguss: stumpft schnell ab und kontra Fliesen: mehr Ränder als eine Wanne,also "unhygienischer" und es wäre in Mosaik besser zu fliesen,das gefällt uns optisch aber nicht. Jetzt sind wir natürlich verunsichert.
Vielen Dank

...zur Frage

Abfluss von Haaren befreien wenn man das Gitter nicht öffnen kann?

Hey Leute, jedes Mal wenn mein Mitbewohner und ich duschen und es länger als 3 Minuten dauert steht das Bad komplett unter Wasser, duscht man 10 Minuten läuft es ins Zimmer nebenan und in den Flur. Ich habe es schon mit so einem Verstopfungs lösenden Pulver versucht und auch mit Cola würde es mir empfohlen aber das hat überhaupt nichts gebracht. Da ich aber an den Abfluss bzw das Rohr direkt nicht rankomme weil das Gitter nicht abgeht, kann ich es auch nicht mit der Hand oder sonstigen Geräten selbst entstopfen.
Hat jemand einen Tipp wie ich das schnellst möglich frei kriege mit einem Hausmittel vielleicht?

Anbei auch ein Bild vom Abfluss meiner Dusche

...zur Frage

Wanne statt Dusche in Mietwohnung?

Dusche aktuell barrierefrei, also ebenerdig, OHNE Duschkabine und mit dem Abfluss in der Mitte (rundherum abschüssig) der Duschfläche. Möchte gern eine Kombination aus Wanne und Dusche mit den Abmaßen einer normalen Wanne installieren lassen. Allerdings sollte es bei etwaigem Auszug bei Bedarf mit vertretbarem Aufwand / Kosten wieder rückbaubar sein. Derartige Wannen gibt es quasi als "stell einfach hin, ziehe an den Wänden eine Silikonfuge und Abfluss verbinden, fertig". Wobei der Anschluss des Abflusses jedoch genau der Knackpunkt sein müsste. Wieviel Arbeitsaufwand / Wie hoch wären die Kosten neben den Materialkosten?

...zur Frage

Wie entfernt Mann die Brusthaare?

Bereits ipl trimmen und trockenrasierer verwendet und nichts ist wirklich gut. Sogar waxingmasse auf amazon bestellt aber klappt überhaupt nicht. Nassrasur unter der dusche wäre auch schwachsinn wenn man auf dauer nicht den abfluss verstopfen möchte.

Was verwendet ihr? Am besten eine methode bei der man nicht alle paar tage wieder haare entfernen muss.

...zur Frage

Dusche verstopft, Schraube aufgedreht... und wie krieg ich die jetzt wieder zu?

Hallo zusammen,

also ich habe folgendes Problem: Meine Dusche ist verstopft und um das Rohr besser reinigen zu können, habe ich die beiden Schrauben am Abfluss aufgedreht und rausgenommen. Besser reinigen konnte ich das Rohr jetzt nicht, weil ich Angst habe, dass das Wasser zur runter läuft und ich nicht weiß, was unter der Dusche ist. Jetzt will ich dieses Plastikteil wieder drauf schrauben, aber das ganze Rohr hängt jetzt weiter unten, sodass ich da mit der Schraube gar nicht mehr dran komme... Wie kriege ich das denn jetzt am besten wieder hin? Ich hoffe, ich habe das verständlich erklärt, danke schon mal :)

...zur Frage

Abfluss in der Dusche läuft nichtmehr ab

Hallo miteinander, bei mir in der Dusche läuft seit einigen tagen das Wasser nichtmehr ab. Zuerst habe ich es mit Rohrreinigern versucht,jedoch ohne Erfolg. Und wenn ich das Wasser in dem Waschbecken,was mit dem gleichen Abfluss verbunden ist, aufdrehe,kommt es in der Dusche durch den Abfluss wieder raus. Nun ist mir aufgefallen,das wenn das Wasser in der Dusche nach langer Zeit dann abgelaufen ist,es viel zu tief sinkt,so das dort,wo der Abfluss ins Waagerechte übergeht, Luft in diesen dringt. Meine frage ist,wie das kommt,das das Wasser jetzt tiefer in dem Abfluss sinkt als vorher, und ob die Probleme mit dem extrem langsamen ablaufen daher kommen können und was man dagegen machen kann? wie gegsagt,rohrreiniger helfen nicht weiter und ich hoffe,dieses Problem ohne Fachmann lösen zu können,da ich als Student kaum Geld habe, Vielen dank das Ihr euch die Zeit nehmt: MfG Thorsten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?