Was kann ich machen (bin verloren)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Akzeptiere, dass sie das aber nicht möchte und versuche sie zu verstehen - es ist nicht sehr angenehm mit jemandem befreundet zu sein, der mehr für einen empfindet als umgekehrt.

Es macht befangen, zu wissen, dass der andere total verliebt ist, man selber aber nicht; sowas ist dann keine richtige Freundschaft und man ist einfach nicht locker Umgang miteinander.

Für Dich wäre es auch nicht gerade toll, immer in Lauerstellung zu sein und darauf zu warten, ob nicht doch noch mehr aus der Freundschaft wird; Du würdest ewig an der Angel hängen und letztendlich würde doch nichts anders werden. Altes Sprichwort: Hoffen und Harren hält manchen zum Narren

Auch wenn Du Dir jetzt einbildest, ein bißchen Freundschaft wäre besser als gar nichts - das ist ein Irrtum, denn die Basis stimmt einfach nicht

Lass es gut sein, es ist besser, wenn jeder von Euch seiner Wege geht


Wenn sie nichts von dir will, dann solltest du einen Schlusstrich  ziehen. Und schon gar nicht weiter mit ihr befreundet sein wollen. Solange du Gefühle für sie hast, die über Freundschaft hinausgehen, würdest du dich nur weiter quälen.

Das ist dann wie ein Wunde, die offen gehalten wird. 

Am besten aber heilt sie, wenn die Beziehung wirklich beendet wird. Eine Weile wirst du trauern, dich dann aber neu orientieren. Wenn ihr aber befreundet bleibt, dann bleibt die Wunde ewig offen.

Das Mädchen hat recht. Sie will nichts von dir, also beendet sie auch die Freundschaft.

Bitte werde nicht zum Stalker.

Akzeptieren und in Ruhe lassen. Sie wird ihre Meinung nicht plötzlich ändern, weil du sie nicht akzeptieren kannst.

Das gehört zum Erwachsenwerden nun mal dazu. Man bekommt nicht immer das, was man will. Und wenn dein Gegenüber nichts von dir will, kannst du nichts erzwingen und hast die Entscheidung zu akzeptieren.

Hi. Du musst es leider akzeptieren, so hart es auch ist. Suche jemand anderen. Meist ist das leichter gesagt, als getan. Vielleicht suchst du in einem Monat nochmal nach Kontakt wenn dir das so wichtig ist, aber lass ihr wenigstens etwas Zeit. Ich würde aber nicht zu sehr hoffen

LG Fabian

Ich sage dir: es ist besser, wenn du gar keinen Kontakt mehr zu ihr hast. Denn eine einfache Freundschaft zwischen einem Jungen und einem Mädchen ist verdammt unrealistisch, erst recht wenn du dich schon verliebt hattest. Und wenn du dann regelmäßig Zeit mit ihr verbringst, wird es umso herzzerreißender, wenn du sie nicht irgendwann als "mein Mädchen" bezeichnen kannst.
Ich weiß dass dieser Gedanke dir vielleicht gar nicht in den Kopf will, aber ich möchte dir wärmstens ans Herz legen, dich von ihr zu lösen, wenn sie tatsächlich in aller Ernsthaftigkeit gesagt hat, dass es nichts wird.
Ich wünsche dir alles Gute.

Denn eine einfache Freundschaft zwischen einem Jungen und einem Mädchen ist verdammt unrealistisch, erst recht wenn du dich schon verliebt hattest.
Jaein. Es ist nicht verdammt unrealistisch, ich habe auch einen besten Freund seit 19 Jahren. Niemand von uns ist homosexuell und finden aneinander nicht attraktiv. Wir mögen uns wie Bruder und Schwester. Und da gibt es viele andere, bei denen es auch so ist.

Unrealistisch wird es dann, sobald sich die eine Person in die andere Person verliebt. Da gebe ich dir recht. Da kann man auf eine normale Freundschaft nicht viel hoffen.

0

Okay, wirst wohl auch nicht so ganz falsch liegen. Aber ich glaube in diesem Fall ist es eben so, dass ein junger Kerl sich total verliebt hat und irgendwie nicht loslassen kann. Deshalb bildet er sich ein, dass eine Freundschaft "besser als gar nichts" ist verdrängt den Fakt, dass es wohl nie zu einer Beziehung kommen wird. Deshalb wäre es meiner Meinung nach in diesem Fall besser, den Kontakt abzubrechen.
Um noch mal zurückzukommen: ich denke auch, dass Freundschaften zwischen Mann und Frau bestehen können. Ich vermute aber, dass das wahrscheinlicher ist, wenn man schon in einer gefestigten Beziehung ist und nicht im gleichen Alter wie der gute Freund/ die Freundin.
Ich hatte beim Schreiben meiner Antwort wohl eher das im Sinn, was der Fragesteller beschrieben hat und was ich auch in der Schule bei anderen gesehen haben.
Aber dankeschön für deinen Einwand, man lernt immer dazu:)

0

Nix mehr machen. Ist rum.

Was möchtest Du wissen?