WAS kann ich machen bei starken Ohrendruck? Druckausgleich macht´s schlimmer. HILFE :(

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ohrendruck kann auch ein Hinweis auf ernsthafte Erkrankungen sein, auch wenn er oft nur durch eine einfache Erkältung verursacht wird. Deshalb sollte man ihn durchaus ernst nehmen. Weitere Informationen über Ursachen, Maßnahmen und was zu beachten ist findest Du auf der beigefügten Seite.

http://www.helpster.de/ohrendruck-was-man-dagegen-tun-kann_9591

Kommt drauf an, woher du den ohrendruck hast. Geh einfach mal zum artzt, vielleicht kann der dir weiterhelfen.

Ist mein Trommelfell angerissen?

Hallo,

Gestern beim Schnorcheln bin ich auf ca.6m abgetaucht und auf einmal ist Wasser in mein Ohr und weiter, bis in den Hals eingeströmt. Danach war der Druckausgleich für ca.5min nicht ausführbar. Später bin ich dann wieder ins Wasser gegangen und es war alles normal, das einzige war, dass der Druckausgleich bei dem Ohr nur verzögert ging. 10min später hatte ich die gleiche Schße nochmal. Nachdem bin ich aus dem Wasser gegangen. Am nächsten Tag waren noch 2 Geräte-Tauchgänge geplant. Bei diesen Tauchgängen hatte ich beim abtauchen teilweise Probleme mit dem Ohr. Ich habe den Druckausgleich einmal vergessen und direkt meldete sich das Ohr mit starken Schmerzen (nur das Eine). Nach dem Druckausgleich ging es wieder. Jetzt habe ich immernoch (leichte) Schmerzen. Vielleicht ist das Trommelfell auch überlastet, da ich ca. 6h schnorcheln war und dabei auch oft abgetaucht bin. Ich bin 13.

Kann mir Irgendwer helfen?

...zur Frage

Starke Schmerzen im Ohr durch Flugzeugstart?

Hilfe! Bei einem Flugzeugstart war das Druckgefühl derb hoch. Ich hatte masive Schmerzen im rechten Ohr welche dann später vergingen. Weiters sind beide Ohren belegt und lassen sich nicht durch Druckausgleich entlüften. Vorallem das rechte Ohr ist betroffen. Außerdem beim Druckausgleich wurde mir plötzlich schwindelig und alles drehte sich. Würde mich über eure Hilfe freuen.

LG

...zur Frage

Extrem Ohrendruck was machen?

Hallo also mein Ohr tuht mir weh und hat drruck man kann sich das so vorstellen wie wenn man in Flugzeug ist und das etwas schlimmer ich habe zuhause keine sachen aus der Apotheke die für Ohren sind ich habe ganz normale Tabletten und andere Arzneimitteln aber nix für Ohren ich halte das nicht mehr aus was kann ich mache ??

Bitte gibt mit Tipps

...zur Frage

Tipps gegen heftigen Ohrendruck bei Grippe...

Hi, habt ihr ein paar gute Tipps was gegen sehr starken Ohrendruck bei einer Grippe hilft? Ich hab mich hier ja schon ein bisschen durch ähnliche Fragen durchgeklickt aber bis auf die Standard-Antwort "Geh zum Arzt" nichts wirklich brauchbares gefunden :/ ...hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :-) LG

..P.S.: Ich habe nichts dagegen zum Arzt zu gehen, bekomme im Moment aber keinen Termin und muss warten.

...zur Frage

Wie Ohrendruck loswerden?

Hallo, ich hatte eine Sinusitis und habe seit dem Mittwoch starken Druck auf den Ohren so das ich nicht so gut höre und mir auch sehr schwindelig ist. Ich war schon beim HNO Arzt gewesen und er meinte mit den Ohren ist nichts, da ist einfach noch nicht alles von der Sinusitis weggeangen, da ich einen Unterdruck der Ohren habe. Er meinte ich sollte immer mal meine Nase zu pressen und drücken es knackt auch ab und zu mal, aber dann wird mir sehr sehr schwindelig und es bringt zu95 % nichts weil es wieder zu geht. was für möglichkeiten kennt ihr noch das man einen Druckausgleich machen kann ? Danke im Vorraus

...zur Frage

Schlag aufs Ohr. Was Nun?

Hab einen Schlag aufs rechte Ohr mit der flachen hand bekommen. Habe keine kopfschmerzen und pfeifen im ohr. Auch gehörverlust konnte ich nur in sehr geringen Maßen feststellen. Wenn ich mir die Nase zuhalte entströmt ein bisschen Luft und es "zischt" auch ganz leicht. Muss ich mir sorgen machen? Oder vergeht das wieder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?