Was kann ich jetzt sofort gegen meine sehr starken Knieschmerzen machen wenn Voltaren nicht hilft?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

vlt hat eine notfallapotheke offen? versuchs mal mit pferdesalbe, hört sich eklig an aber das ist das einzigste mittel was auch immer gegen meine rückenschmerzen hilft, oder versuchs mal mit einer tablette gegen gelenkschmerzen. oder vlt baden (das knie warm halten) das sollte die schmerzen vielleicht etwas beruhigen, aber aufjedenfall zum arzt gehen, sobald das möglich ist.

Pferdesalbe hab ich da werde ich mal probieren danke!!!

0

Vllt Knie etwas bandagieren? Und in die Notfallparaxis. In jeder größeren Stadt sollte es so etwas geben. Oder in die nächste Klinik!!

Und auf dem Land ??????? Die nächste Klinik is um diese Zeit mit Bahn net zu erreichen!!

0

Möglicherweise hilft dir eine Wärmflasche oder auch eher kalte Umschläge, probiere es einfach aus. Versuche es zuerst mit der Wärmflasche, das hilft mir öfter mal bei Schmerzen.

Gute Besserung!

danke !!

0

Meine Eltern schlafen schon und Quark haben wir keinen und Schmerztabletten au keine ide ich nehmen würde !! Und des kommt von unerwünschten Knorpeln die entweder an der Kniescheibe oder am Knochen an der Knieinnenseite sind!

Wenn es weh tut, wecke Deine Eltern auf. Es gibt auch Nachtapotheken, wo man Pillen holen kann.

0

Du wirst dann wahrscheinlich am Knie operiert werden müssen!!

0
@tanztrainer1

d.h.?? Was glaubst du was man da machen muss?? Wielange kann man dannach keinen Sport machen?? Wielange kann man dann des Knie net belasten??

0
@sw33tkizz

Bin öfters am linken Knie operiert worden. Es ging bei mir aber immer äußerst schnell wieder, dass ich wieder trainiert habe, aber bei Leistungssportlern geht das erfahungsgemäß meist etwas schneller als bei Leuten, die weniger Sport machen. Etwa 3 Stunden nach der OP wurde schon in der Klinik mit Krankengymnastik angefangen. Heutzutage sollte so eine OP arthroskopisch durchgeführt werden, da heilt das eh viel schneller als mit den Methoden, die man etwa vor 30 Jahren anwendete. Am besten ist, wenn Du dein Knie mit Kältespray behandelst. Aber nur aus mindestens 20 - 30 cm besprühen. Wenn man das aus einer kleineren Distanz macht, kann die Haut Schaden nehmen.

0
@tanztrainer1

danke ich hab gestern dann noch das knie mit pferdesalbe eingeschmiert und habs dann einbandagiert und dann gings solange bis ich wieder aufgstanden bin heute morgen und es wieder ausbandagiert habe!

0

Aus der Ferne kann man kaum helfen,weil man zunächst wissen muss, ob es sich um Stoß- oder Verschleißbeschwerden handelt!

Beim Stoß (angeschwelltes Knie) hilft sicher kühlen,- beim Verschleiss hilft Wärme (Infrarotlicht und Finalgon Salbe (Finalgon wirkt stärker als Voltaren).

Falls ich es richtig verstanden habe, treten die Probleme häufiger auf. So würde ich zunächst einen ordentlichen Statikcheck machen und schauen, ob nicht ein Knick-Senkfuß Grund des Übels ist (das ist bei den meisten Sportlern mit Knieproblemen der Fall).

Mache Dir einen Verband ums Knie und gebe auf die Wundauflage richtig viel Voltaren, damit es die ganze Nacht wirken kann. Und Montag zu einem anderen Orthopäden.

Werde ich versuchen!

0

Eine Moeglichkeit ist, dass der Meniscus im Knie rumgeistert, wo er nicht hin gehoert. Dagegen kannst Du nur eine Kniespiegelung (Arthroskopie) machen. In der Zwischenzeit helfen nur Schmerzmittel (Pillen oder Eis).
Wenn Du Glueck hast, rutscht es wieder in eine bessere Lage. Das kannst Du aber nicht wirklich beeinflussen.

Ka ich weis nur des tut saumäßig weh!! Ich war gerade kurz vorm heulen!!

0

Nimm eine Voltaren Schmerztablette, wenn du welche hast, oder eine andere Schmerztablette und geh nächste Woche noch einmal zum Arzt. Gute Besserung.

Liegt eine Entzündung vor? Versuch es einmal mit Kühlen. Eiswürfel in Plastiktüte fest verschliessen, ein Gästetuch drumwickeln und aufs Knie legen ...... könnte helfen !!!

Wenn es nicht besser wird geh zum Notdienst der ist auch Sonntags da

Nimm bloß keine Schmerztabletten, dann wird es ja noch schlimmer, vielleicht hilft ja erst einmal Aspirin!

Aspirin bei Knieschmerzen??

0

Gerade Aspirin wird von vielen Menschen gar nicht vertragen!

0

Eine gute Schmerztablette hilft bestimmt

und bei welcher macht mein Alter (14) nix aus?? welche in einem normalen haushalt zu erhalten ist??

0
@sw33tkizz

Mit 14 Jahren kannst Du eigentlich alle normalen Schmerzmittel einnehmen, schau in den Beipackzettel.

Wirkstoffe Paracetamol und Ibuprofen bevorzugen. Acetylsalicylsäure wird von vielen Menschen nicht vertragen (Aspirin).

0

Versuch doch mal Quarkumschläge

Wenn es eine Wasseransammlung im Knie gibt, dann hilft Voltaren nicht. Das war jetzt keine Ferndiagnose :)

Des is es glaub net weil als ich letzte woche beim orthopäden war hieß es des seien Knorpel die zuviel sind!

0

nimm Schmerztabletten und wenn es zu krass wird, lass dich in die Notambulanz bringen.

Schmerztabletten wie z.B. Ibuprofen helfen

Ibupropfen sind doch Herz-Kreislauftropfen oder sowas !?!?!

0

Was möchtest Du wissen?