Was kann ich jetzt als Überbrückung bis zum Sommer (Ausbildung) machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also: Ich habe im Sommer mein Fachabitur absolviert und arbeite zur Zeit ehrenamtlich in einer Bibliothek. :)
Suche dir einen Nebenjob oder Praktikumsplatz, gehe ins Ausland, etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schiggeri
21.01.2016, 13:52

Einen Nebenjob bzw. Teilzeitjob kann ich dann auch im Lebenslauf angeben? Nicht, wenn ich mich in Zukunft bewerbe dann eine Lücke in dem Zeitraum ist und ob es auch okay wäre.

0

ein weiteres praktikum oder einen nebenjob

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Minijob oder als teilzeit arbeiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hei,

ich denke, du hast viele Möglichkeiten: ein Praktikum (evtl findest du was, was zu deiner späteren Ausbildung passt. Oder aber einen ganz anderen Bereich, in den du auch gerne reinschnuppern möchtest? Oder einen Minijob, um nochmal Geld zu verdienen, bevor die Ausbildung angeht? Als "Reiseleiter" kannst du zb auch Urlaub mit Arbeit und Geldverdienen verknüpfen :).

Wenn du dich nicht dauerhaft festlegen willst, kannst du ja auch eigeninitiativ babysitten, Nachhilfe geben...

Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?